Shop Master Ultimate - Version: 6.6.0

MAGNETIT Naturkristall

MAGNETIT Naturkristall
8,76 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3 - 7 Werktage

Menge:

Einzelstein, 5er Set oder 1 Kilogramm

  • rz10346.1
  • Größe Einzelstein ca. 1 - 2 cm
  • Herkunft: Bolivien
      In Rohsteinen findet man die unverfälschte... mehr
Basisinformationen "MAGNETIT Naturkristall"
gksjpg1755515db1d08c4e fairtradelogo5515dbdcd3c4f garantienlogo_sbp5515db93bd08d

 

 

 


In Rohsteinen findet man die unverfälschte lebendige Seele des Steins. Jahrtausende lang hat der Stein im Verborgenen auf uns gewartet. Er wurde unter dem Druck der Erde gepresst, verformt, erhitzt, wurde ausgewaschen oder ist gewachsen und wurde regelrecht geboren. Diese uralte Kraft, diese im Stein eingeschlossene Erdgeschichte findet sich in jedem Rohstein. Individuell und voller Energie. Man muss sich seinen Stein nur ganz genau anschauen - dann spürt man es: Da ist etwas, was lange vor uns war und lange nach uns sein wird.

Der Magnetit ist als Eisenoxid eines der wichtigsten Eisenerze. Die Kristalle haben die Form von Oktaedern. Da sich der Magnetit bei seiner Entstehung nach dem Erdmagnetfeld ausrichtet, kann durch die Untersuchung von Magnetitkristallen die Veränderung des Erdmagnetfelds nachgeprüft werden. Die Herkunft des Namens ist nicht ganz klar. Eine Sage erzählt, dass er nach einem Hirten mit dem Namen "magnes" benannt wurde, der den Stein auf einem Berg fand, wo seine eisenbeschlagenen Schuhe auf dem Boden haften blieben. Der Magnetit gibt Stabilität und befreit von Ängsten, weil er hilft, die unsichtbaren und unbewussten Kräfte von Natur und Kosmos zu akzeptieren.

Sie erhalten hier Magnetit Naturkristalle wie die Natur sie schuf. Beispielabbildung oben zum Vergrößern anklicken. Der tatsächlich bestellte Stein kann natürlich etwas anders aussehen, da es von diesem reinen Naturprodukt keine zwei identische gibt. Rübezahl sucht für Sie einen Stein in bester beschriebener Qualität aus. Die ausführliche Steinbeschreibung könnt Ihr gleich nebenan lesen oder (wenn für diesen Stein vorhanden) auch anhören. Einfach anklicken. Viel Spaß dabei!

Herkunft: Bolivien

bolivien

Weiterführende Links zu "MAGNETIT Naturkristall"
Magnetit hilft, die unsichtbaren und unbewussten Kräfte von Natur und Kosmos zu akzeptieren.

magnetit5614cd6c2e2d8    

MAGNETIT Steinbeschreibung

 

(zum Anhören Player starten)  

 

Der Magnetit ist als Eisenoxid eines der wichtigsten Eisenerze. Die Kristalle haben die Form von Oktaedern. Da sich der Magnetit bei seiner Entstehung nach dem Erdmagnetfeld ausrichtet, kann durch die Untersuchung von Magnetitkristallen die Veränderung des Erdmagnetfelds nachgeprüft werden. Die Herkunft des Namens ist nicht ganz klar. Eine Sage erzählt, dass er nach einem Hirten mit dem Namen "magnes" benannt wurde, der den Stein auf einem Berg fand, wo seine eisenbeschlagenen Schuhe auf dem Boden haften blieben. Seine Farbe ist schwarz und manchmal metallisch glänzend Magnetit ist kubisch und bildet kleine Kristalle. Magnetit kommt weltweit vor. Der Magnetit ist als Rohstein, oktaedrischer Kristall und als Anhängerchen erhältlich. Ketten sind jedoch selten und sehr begehrt. Man erkennt den Magnetit immer an den magnetischen Eigenschaften. Besonders oktaedrische Magnetit-Kristalle sind sehr starke Energiesteine.

 

Thema Psyche & Geist (historisch)

Magnetit gibt Vitalität, Willenstärke und die Fähigkeit Beschlüsse sofort in Taten umzusetzen. Magnetit hilft besonders, wenn Spannungen, z.B. zwischen Anspruch und Wirklichkeit, aus mangelhafter Erdverbundenheit resultieren. Magnetit stellt den Bodenkontakt wieder her. Das Energiefeld wird besser geschützt und auf die Erdkraft abgestimmt. Magnetit hilft zu unterscheiden, was einem gut tut und was nicht. Eine interessante Entdeckung der letzten Jahre ist, dass sich im menschlichen Gehirn feinste Magnetitkristalle befinden. Eine archaische Orientierungshilfe, die womöglich die Richtigkeit verschiedener Lehren über die Wirksamkeit der Raumesrichtungen wie das Feng Shui, das Vastu oder das Medizinrad wird bestätigen können. Magnetit bringt Wärme und sorgt somit auch im seelischen Bereich für Entspannung, hilft innere Blockaden zu lösen, sorgt für seelische Ausgeglichenheit und Entspannung. Er gleicht aus und verbindend. Der Magnetit ermöglicht uns geistigen Ballast loszulassen und somit leichter, glücklicher und unbeschwerter zu leben. Wir erfahren die Gegenwart und halten nicht mehr an der Vergangenheit und Normen fest.

 

Thema Körper & Wohlbefinden (historisch)

Appetit, Blut, Knochen, Gelenke, Rücken, Atmungsorgane sind die klassischen Themen dieses Steins.

 

Beispiele für Anwendung

Auflegen auf Scheitel, Stirn oder ausgesuchte Stelle.

 

Historisches und Sagen um die magischen Eigenschaften

Magnetit galt schon immer als sehr guter Schutzstein. Er diente im Mittelalter zur Prüfung der ehelichen Treue der Ehefrau. Ein spannender Test: der Magnetit unter dem Bett vertreibt die untreue Frau aus dem Bett, die treue wird zum Mann hingezogen. Ich hoffe nachträglich, dass dieser test nicht allzu viele Ehen zerstört hat. Die Menschen erkannten schon vor vielen Tausend Jahren die Eigenschaften der schmelzenden Steine. Der Magnetit gab ihnen zusätzliche Rätsel auf, welche die damaligen Gelehrten dazu veranlasste, den Stein in eine männlich und weiblich Seite einzuteilen. Die alten Griechen bezeichneten diesen Stein als Magnetis. Im Laufe der Geschichte wurde erkannt, dass dieser Stein Plus- und Minuspol in sich birgt. Zur Zeit der Industrialisierung wurden gebräuchlichere Namen wie z. B. Magnet, oder Magneteisenstein verwendet. Eisen ist auch heute noch einer unserer wichtigsten Rohstoffe.

 

Chakrazuordnung

Der Magnetit ist ein Stein, welcher uns insgesamt reinigt und über dem 7. Chakra für uns eine besonders entspannende Aura ruft. Bei der Meditation sollten Sie den Magnetit mit klaren regenbogenfarbenen Steinen verwenden. Diese Kombination kann Ihre Wahrnehmung auf eine höhere intuitivere Ebene transformieren. Sehr schnell fühlen wir, wie in uns Verhärtungen und alte Werte zerfallen und der Weg für neue Liebe, neue Freunde und vielleicht auch ein neues Leben frei wird.

 

Sternzeichenzuordnung

Geeignet für alle Sternzeichen.

 

Pflege

Wie Sie sicher wissen, hat Eisen einen Feind: Das Wasser. Sie sollten daher einen Magnetit nie in Wasser reinigen, sondern über Nacht in einer Schale mit Hämatit-Trommelsteinen. Danach in einer Bergkristall oder Amethyst Ladeschale, an einer Bergkristall oder Amethyst Gruppe neu aufladen.

Gut ist bei diesem Stein auch die Universalladeschale einsetzbar, mit der man entladen und aufladen in einem Vorgang erledigt. Den Stein über Nacht in die Universalladeschale legen. Nach dem Aufladen den Magnetit am besten mit einer Bergkristallspitze wieder ausrichten.

 

Rechtlicher Hinweis

Rübezahl weist ausdrücklich darauf hin, dass alle gemachten Aussagen bzgl. heilender Wirkungen einzelner Produkte im Besonderen von Edelsteinen auf dieser Website bisher weder wissenschaftlich nachweisbar, noch medizinisch anerkannt sind! Sie stellen keine Therapie- oder Diagnoseform im ärztlichen Sinne dar. Die Verwendung von Edelsteinen, Mineralien, Ätherischen Ölen oder Räucherwerk / Räucherharzen darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen!


© Rübezahl (siehe Impressum)
Das Kopieren, Vervielfältigen oder Nutzen jeglicher Art der Bilder, Texte, Audiofiles und Videos ist ohne ausdrückliche Zustimmung untersagt.

SCHUNGIT AURA Wellness Set TINKTUR & ANHÄNGER SCHUNGIT AURA Wellness Set TINKTUR & ANHÄNGER
Inhalt 10 ml (432,80 € * / 100 ml)
43,28 € *
RUBIN Trommelstein RUBIN Trommelstein
ab 16,38 € *
HÄMATIT Entladeschale Speckstein Entladeschale HÄMATIT Specksteinschale
Inhalt 1 Stück
23,92 € *
BERGKRISTALL Rohschips BERGKRISTALL Rohchips 500 gr.
Inhalt 0.5 Kilogramm (21,42 € * / 1 Kilogramm)
10,71 € *
AMETHYST Ladegruppe div Größen zur Wahl AMETHYST Ladegruppe div Größen zur Wahl
Inhalt 1 Stück (0,00 € * / Stück)
ab 10,99 € *
ONYX Kugelkette ONYX Kugelkette
ab 17,14 € *
ONYX schwarz Donut ONYX schwarz Donut
ab 2,97 € *
FLUORIT Donut FLUORIT Donut
ab 5,12 € *
Liebe/r Steinfreund/in, das hat Sie zuletzt bei Rübezahl interessiert: