Shop Master Ultimate - Version: 7.1.1

BERGKRISTALL oval facettiert Echtsilber Ring

103,53 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3 - 7 Werktage

Ringgröße bitte wählen:

  • rz12727
  • Brasilien
  • Stein ca. 14 x 10 mm
Manchmal möchte man seinen Steinbegleiter einfach ganz oft selber sehen oder ihn... mehr
Basisinformationen "BERGKRISTALL oval facettiert Echtsilber Ring"

ringe

Manchmal möchte man seinen Steinbegleiter einfach ganz oft selber sehen oder ihn voller Stolz zeigen. Das geht mit Edelsteinringen ganz besonders gut.
Die Rübezahl Design-Ringe mit Edelstein sind in 925er Echtsilber gefasst.
Da jeder Stein ein Einzelstück ist, können Farbe, Form und Zeichnung leicht von dem dargestellten Schmuckstück abweichen, da es von diesem echten Naturprodukt keine zwei Gleichen gibt. Beispielabbildung oben zum Vergrößern anklicken.  Rübezahl überprüft die Qualität vor Versand immer persönlich und schickt immer einen wunderschönen Ring in bester beschriebener Qualität aus.
Jedes Stück ein echtes, wertvolles Unikat. Heilsteine in wertvoller Edelsteinschmuckausführung. Er kommt in einer extra sicheren Schmuckverpackung zu Ihnen. 

Bergkristall ist ein klarer Quarz. Der Name kommt vom griechischen Wort „krystallos“ für Eis. Bergkristalle bringen Klarheit und Ordnung. Sie helfen, logisch und konzentriert zu denken und die eigene Situation zu analysieren. Bergkristalle arbeiten gegen Ängste und ermöglich es, richtig „durchzuatmen“. Der Bergkristall vermittelt uns vor allem Klarheit, ordnet dadurch unsere Gedanken und hilft uns so, Probleme auf einfache Art zu lösen. Er löst Energieblockaden auf und ist der Stein der klaren Vernunft. Viel wurde bereits über ihn geschrieben, denn er ist einer der beliebtesten und stärksten Steine. So unterstützt er z.B. die Entscheidungsfindung, hilft bewusst zu agieren anstatt unwillkürlich zu reagieren, zeigt die eigenen Schwächen auf und enttarnt die eigenen Projektionen. Der Bergkristall verstärkt auch die Eigenschaften anderer Steine und kann ebenso verbrauchte Steine wieder aufladen. In jeder Hinsicht ein wahrer Powerstein.

Hinweise zu Ringgröße und Verfügbarkeit

Zur Ermittlung Ihrer richtigen Ringgröße am besten einen gut passenden vorhandenen Ring nachmessen.
Sollten Sie unsicher sein, einfach die Hinweise zur Ringgröße durchlesen und evtl. die Größentabelle ausdrucken und mit der Schablone die richtige Ringgröße ermitteln.
Sollte eine Wunschgröße ausverkauft sein, stehen oft verfügbare Alternativgrößen zur Verfügung. Einfach die entsprechende Größe auswählen. Da es sich um Echtsilberringe handelt können etwas zu kleine Ringe von jedem Juwelier leicht auf die passende Größe geweitet werden.

Herkunft: Brasilien

brasilien 

Weiterführende Links zu "BERGKRISTALL oval facettiert Echtsilber Ring"

Die Ringgröße

gibt an, wie groß ein Ring sein muss, damit er einen sicheren Halt auf dem Finger hat. Sie kann anhand zweier Werte ermittelt werden: dem Umfang des Fingers oder dem Durchmesser. Den Durchmesser des Fingers ermittelt man am besten, indem man den Innendurchmesser eines gut passenden Ringes misst. Mit Hilfe unseres Ringgrößenrechners können Sie ganz einfach Ihre Ringgröße bestimmen bzw. umrechnen.

Die einfachste Methode die Ringgröße zu ermitteln ist...

...mit Hilfe eines Messschiebers den Innendurchmesser eines gut passenden Ringes zu messen. Multiplizieren Sie nun den Innendurchmesser mit dem Faktor 3,14 ergibt sich der Innenumfang, welcher meist zur Größenangabe bei Ringen verwendet wird. Dieser wird in mm gemessen, allerding wird die Einheit nicht mit angegeben. Hat Ihr Finger beispielsweise einen Umfang von 54mm haben Sie die Ringgröße 54.

Haben Sie gerade keinen Messschieber zur Hand, ist...

...es auch möglich ein gerolltes Stück Papier in einen gut passenden Ring zu schieben. Hierbei ist darauf zu achten dass das gerollte Stück Papier gut auf der Innenseite der Ringschiene aufliegt um ein genaues Ergebnis zu erhalten. Danach die Stelle anzeichnen, an der der Papierstreifen überlappt und abschließend die Länge des Streifens bis zur Markierung messen (in mm).

Für den Fall, dass kein entsprechender Ring zur Vermessung vorhanden ist, kann man zu verschiedenen Hilfsmitteln greifen.

Nehmen Sie beispielsweise ein Stück Schnur und befestigen Sie es an dem Finger, von dem Sie die Ringgröße ermitteln möchten. Achten Sie darauf, dass die Schnur auch über den Fingerknöchel rutscht. Bei vielen Menschen ist der Fingerknöchel dicker als die Fingerwurzel und so kann es passieren, dass der Ring nicht passt. Schneiden Sie die Schnur schließlich an dem Punkt ab, an dem sich die Enden treffen. Das so erhaltene Stück können Sie nun ganz einfach mit einem Lineal vermessen und erhalten schließlich den Umfang Ihres Fingers. Dieser entspricht Ihrer Ringgröße.

Darauf sollten Sie bei der Ringgrößenbestimmung achten:

  • Vermessen Sie immer den Finger, an dem der Ring getragen werden soll.
  • Die Ringgrößen der Finger der rechten und linken Hand können unterschiedlich sein.
  • Die Ringgröße ist keine konstante Größe, sondern kann sich im Laufe der Zeit ändern. Gerade Gewichtsschwankungen, Schwangerschaften oder auch Krankheiten können einen Einfluss auf die Ringgröße haben.
  • An heißen Tagen schwellen die Finger leicht an, während sie bei Kälte schmaler sind.
  • Auch die Tageszeit kann einen Einfluss haben. Abends sind die Finger meist dicker als am Morgen.
  • Bei besonders breiten Ringen muss oftmals eine größere Ringgröße gewählt werden. Es gilt: je breiter ein Ring ist, desto unbeweglicher ist der Fingerknöchel beim Anstecken.


Schablone zur Ringgrößenermittlung (hier downloaden und ausdrucken)

ringschablone

Vermittelt gute Gedanken und Kraft. Wirkt auf den gesamten Körper, löst Blockaden auf. Bringt Erholung von Stress und Hektik.

bergkristall5614cd5274ed9    

BERGKRISTALL Steinbeschreibung

 

(zum Anhören Player starten)  

 

Bergkristall wird auch Berg-Eis, Crystallos, Herkimer Diamant oder "Schwindelstein" genannt. Die Farbe des Bergkristalls zu beschreiben ist schwer, denn irgendwie definiert er fast schon eine eigene Farbe. Er ist meist durchsichtig und klar, kommt aber je nach Form auch mit Einschlüssen und milchig vor. Oft ist er Trägergestein für andere Steinsorten wie den Phantomquarz, den Turmalinquarz und anderen. Bergkristall kommt in Form von Massen, Körnern, Drusen und prismatischen, hexagonalen Kristallen vor. Kristalle werden in männliche (spitz zulaufende) und weibliche (eine rechteckige Kante bildende) Formen unterschieden. Der Laserquarz ist eine Bergkristall- Variante, deren seitlichen Flächen zur Spitze hin geneigt sind. Man findet den Bergkristall an vielen Orten, wie den Alpen, in Brasilien oder Arkansas.

 

Thema Psyche & Geist (historisch)

Bergkristall ist einer der härtesten Steine und damit ein Synonym der  Unvergänglichkeit. Er erinnert uns Menschen an die Unsterblichkeit, an unseren Lichtkörper. In diesem sollten wir uns wieder finden und entwickeln. Der Bergkristall ist das Symbol der Vollkommenheit, der Klarheit und Liebe. Er ist Seelenpartner aller Menschen. Das Gleichnis von spiritueller Entwicklung ruht im Zentrum des Lichtes welches der Bergkristall unverfälscht verströmt. Halten wir unsere Handinnenflächen über die Spitze eines solchen Kristalls sollen wir seine Energie spüren können. Ihn umgibt eine Schwingung des Lichtes und wir gewinnen Vertrauen, Vertrauen das wir so dringend benötigen um Klarheit in unser Leben zu bringen. Dadurch werden wir auch unsere Gefühle kennen lernen, um irgendwann zu erfahren wer wir wirklich sind. Der Bergkristall zeigt uns auch Demut auf, nicht nur für die Mutter Erde. Er kann uns Vorbild im Prinzip des Gebens sein. Er fördert zum einen die Persönlichkeitsentwicklung und schärft zum anderen die Außenwahrnehmung. Damit spendet er auf sanfte Weise Kraft und Energie. Der Bergkristall ist ein Stein der uns gute Gedanken und sanfte Kraft vermittelt. Er spricht den gesamten Körper an und löse in allen Bereichen Blockaden harmonisch auf. Der Bergkristall vermittelt klares und ruhiges Denken und bringt uns deshalb so etwas wie Erholung von Stress und Hektik. Er schenkt Aufmerksamkeit und Sensibilität in der Partnerschaft. Viel wurde bereits über ihn geschrieben. Er unterstütze die Entscheidungsfindung, er helfe bewusst zu agieren anstatt unwillkürlich zu reagieren, er zeige die eigenen Schwächen auf und enttarne die eigenen Projektionen. Er könne Energieüberschüsse abziehen und unbelebte Stellen vitalisieren. Er helfe, was Emotionen betrifft, Nüchternheit obwalten zu lassen und gegebenenfalls über den eigenen Schatten zu springen oder aber sachlich auf dem eigenen Recht zu bestehen. Bergkristall kann man getrost als universell bezeichnen Er gibt das, was gerade gebraucht wird. Die Aura wird insgesamt stabilisiert.

 

Thema Körper & Wohlbefinden (historisch)

Bergkristall spricht den ganzen Körper an wird überall eingesetzt wo es um Reinigung und Beruhigung geht. Negative Energie, Elektrosmog, Wasseradern, Stauungen und Blockaden sind klassische Themen des Bergkristalls ebenso wie die Herzregion und die Magengegend.

 

Beispiele für Anwendung

Ein Bergkristall ist ein sehr guter Stein mit dem jeder beginnen sollte der sich mit dem Thema Aspektsteine beschäftigt. Er bringt uns ganz einfach das Gefühl für andere Menschen näher und für den Umgang mit anderen Steinen. Der Bergkristall verstärkt auch die Aspekte anderer Heilsteine und kann ebenso verbrauchte Steine wieder aufladen. Es wird und wurde oft geschrieben und gesagt, dass nur klare und unbeschädigte Bergkristalle eine gute Wirkung besitzen, andere haben aber die Erfahrung gemacht, dass auch ein beschädigter Bergkristall oder ein Bergkristall mit Einschlüssen genauso viel, wenn nicht sogar mehr Kraft besitzt, als ein klarer und reiner Bergkristall. Der Bergkristall eignet sich für alle Anwendungsformen. Er gilt als einer der kräftigsten aller Steine. Er gilt ebenso als der einzige Stein, der sich von Kennern programmieren lässt. Er kann mit allen Steinen kombiniert werden. Er verstärkt alle Steine und seine Einsatzmöglichkeiten sind somit fast unbegrenzt. Der Bergkristall ist ein Lichtbringer und durch seine befreiend anmutende Strahlungskraft erhellt der Bergkristall die gesamte Aura. Eine Bergkristallgruppe bringt Ausgleich in einen Raum und ist hervorragend dazu geeignet andere Aspektsteine wieder aufzuladen. Bergkristall wird sehr gerne als Handschmeichler oder Schmuckstein in allen Variationen bei sich getragen. Ein Edelsteinwasser aus Bergkristall sollte ein Standartwasser sein.

 

Historisches und Sagen um die magischen Eigenschaften

Der Bergkristall ist einer der bekanntesten und sagenumwobensten Edelsteine, welcher seine Erwähnung bei nahezu allen Völkern findet. Noch bis in das 17. Jahrhundert hinein wurde weithin geglaubt, dass Bergkristall versteinertes Eis sei. Für die antiken Römer war der Bergkristall der Sitz der Götter, die ihnen Weisheit, Mut und Treue in der Liebe verleiht. Bergkristall bleibt auch in der Wärme lange kalt. Er wurde deshalb von den reichen Römern in ihren Häusern aufbewahrt, damit sie sich im Sommer ihre heißen Hände daran abkühlen konnten. Die Indianer legten ihren Neugeborenen einen Bergkristall zum Schutze gegen alles Böse in die Wiege und die Buddhisten erhoffen sich, durch die Anwesenheit eines Bergkristalls während ihrer Meditation, die vollkommene Erleuchtung zu erfahren. Er hat den Ruf eines Zaubersteins, galt als heiliger Stein und wurde nicht nur bei den Indern als Rosenkranz zur Verstärkung der Wirksamkeit ihrer Gebete verwendet. Jeder kennt die Bergkristallkugel mit der man angeblich in die Zukunft sehen kann.

 

Chakrazuordnung

Als Lichtbringer, bringt er Energie in alle Chakren und in die gesamte Aura.

 

Sternzeichenzuordnung

Der Stein stärkt die Persönlichkeit des Löwen, dem Steinbock und dem Zwilling verhilft er zu klarer Sicht in geistigen Dingen. Natürlich können aber auch alle anderen Sternzeichen diesen Stein nutzen.

 

Pflege

Da Sie den Bergkristall wahrscheinlich selbst als Ladestein nutzen, ist es gerade für die so verwendeten Steine wichtig sie wieder mit neuer Energie zu versorgen. Einmal monatlich, bei häufiger Nutzung einmal wöchentlich Bergkristallladegruppen, die Trommelsteine aus der Ladeschale und/oder Ihre Bergkristall Trommelsteine und Schmuckstücke unter fließendem Wasser oder in einer Hämatitschale etwa 6 Stunden entladen. Danach in einer Amethyst Ladeschale, an einer Amethyst Gruppe, in einer Amethyst Druse oder an der Sonne mindestens 6 Stunden neu aufladen.

 

Rechtlicher Hinweis

Rübezahl weist ausdrücklich darauf hin, dass alle gemachten Aussagen bzgl. heilender Wirkungen einzelner Produkte im Besonderen von Edelsteinen auf dieser Website bisher weder wissenschaftlich nachweisbar, noch medizinisch anerkannt sind! Sie stellen keine Therapie- oder Diagnoseform im ärztlichen Sinne dar. Die Verwendung von Edelsteinen, Mineralien, Ätherischen Ölen oder Räucherwerk / Räucherharzen darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen!


© Rübezahl (siehe Impressum)
Das Kopieren, Vervielfältigen oder Nutzen jeglicher Art der Bilder, Texte, Audiofiles und Videos ist ohne ausdrückliche Zustimmung untersagt.

TIPP!
LADESTEINE UNIVERSALMISCHUNG Sonderedition 250 gr LADESTEINE UNIVERSALMISCHUNG Sonderedition 250 gr
Inhalt 0.25 Kilogramm (74,76 € * / 1 Kilogramm)
18,69 € *
Liebe/r Steinfreund/in, das hat Sie zuletzt bei Rübezahl interessiert: