Shop Master Ultimate - Version: 7.2.1

APACHENTRÄNE Tr. Anh. geb.

10,53 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3 - 7 Werktage

Rindslederband schwarz oder natur (optional):

Ziegenlederband schwarz oder natur (optional):

  • rz12552
  • USA
  • ca. 2 cm
Ihr erhaltet einen gebohrten Trommelstein erster und geprüfter Qualität. Jeder Trommelstein... mehr
Basisinformationen "APACHENTRÄNE Tr. Anh. geb."

fertigengebohrt2
Ihr erhaltet einen gebohrten Trommelstein erster und geprüfter Qualität. Jeder Trommelstein wird schon vor Verarbeitung begutachtet. Nur die Besten werden dann in echter Handarbeit gebohrt. Diese Form des Steinschmucks gehört zu den ältesten überhaupt. Schon die Steinzeitmenschen sollen bunte Steine auf diese Art bearbeitet und als Schmuck, Kraft-, Heil- und Machtzeichen genutzt haben.

Apachentränen sind im Fluss gerollte, tropfen- oder tränenförmige Rauchobsidiane. Ihr Name bezieht sich auf eine indianische Sage, in der die Trauer der Indianer über den Verlust ihrer Heimat an den weißen Mann zum Ausdruck kommt. Obsidiane werden auch als Vulkanglas bezeichnet. Sie sind Quarze, die bei der raschen Abkühlung von Lava entstehen. Der Name geht auf den Römer Obsius zurück, der Obsidiane als erster nach Rom brachte. Der Obsidian öffnet den Zugang zu tieferen Schichten unserer Seele. Apachentränen helfen verdrängte Trauer bewusst zu machen, zu verarbeiten und neue Stärke daraus zu schöpfen.
Die ausführliche Steinbeschreibung könnt Ihr gleich nebenan lesen oder (wenn für diesen Stein vorhanden) auch anhören. Einfach anklicken. Viel Spaß dabei!

In echter Handarbeit gefertigter Anhänger. Hergestellt entweder direkt am Fundort oder wenn das nicht möglich ist, von Rübezahl persönlich. Hervorragend geeignet als Halsschmuck oder für exquisite Eigenkreationen vielfältiger Art. Ihr erhaltet einen gebohrten Trommelsteinanhänger aus einem Stein wie die Natur ihn schuf. Wenn Ihr mögt könnt Ihr direkt oben eines der für diese Anhänger beliebtesten Lederbänder gleich mit bestellen. Wahlweise aus Rinds- oder Ziegenleder und wenn gewünscht schon fertig eingefädelt und längenverstellbar geknotet. Praktisch sofort tragefertig.

Beispielabbildung oben zum Vergrößern bitte anklicken. Euer neuer Anhänger kann natürlich ein klein wenig anders aussehen, da es von diesem reinen Naturprodukt keine zwei identische gibt. Rübezahl sucht jeden Stein vor Versand nochmals persönlich aus und garantiert erste Qualität hinsichtlich Optik und Verarbeitung. Jedes Anhänger ein echtes, wertvolles Unikat. Heilsteine zum schmücken und vorzeigen. Er kommt in einer extra sicheren Schmuckverpackung zu Euch. Die genaue Größe des Anhängers ist abhängig von der von der Natur gewählten Steinform.

Ihr könnt den gebohrten Trommelsteinanhänger tragen mit:

PLEGETIPP: Monatlich unter fließendem Wasser oder mit Hämatit reinigen und an Bergkristall oder Amethyst (Ladeschale oder Gruppe) wieder aufladen. Alles zum Thema Edelsteine energetisch reinigen und laden findet Ihr hier.

Herkunft: USA
USA

gksjpg1755515db1d08c4e fairtradelogo5515dbdcd3c4f garantienlogo_sbp5515db93bd08d

 

Weiterführende Links zu "APACHENTRÄNE Tr. Anh. geb."
Verdrängte Trauer bewusst machen, verarbeiten und zu neuer Stärke wandeln. Gibt Energie, Kraft und Ausdauer.

apachentraene5613c9bdf207d    

APACHENTRÄNE Steinbeschreibung

 

(zum Anhören Player starten)  

 

Apachentränen sind im Fluss gerollte, tropfen- oder tränenförmige Rauchobsidiane. Ihr Name bezieht sich auf eine indianische Sage, in der die Trauer der Indianer über den Verlust ihrer Heimat an den weißen Mann zum Ausdruck kommt. Obsidiane werden auch als Vulkanglas bezeichnet. Sie sind Quarze, die bei der raschen Abkühlung von Lava entstehen. Der Name geht auf den Römer Obsius zurück, der Obsidiane als erster nach Rom brachte.

 

Thema Psyche & Geist (historisch)

Die Apachenträne spricht im feinen Bereich der Energien fast jeden Menschen etwas anders an. Die Apachenträne hat auch ein kleines Geheimnis. Wenn sie auf dem Tisch liegt, sieht sie unscheinbar und schwarz aus, aber gegen eine Lichtquelle gehalten ist sie durchscheinend und rauchbraun. Einen besonderen Effekt kann man erzielen in dem eine Apachenträne mit einem Milchquarz- Trommelstein gemeinsam nutzt. Dabei kommt es zu einer Art Ying-Yang Energie,  die Frieden und Treue in eine Partnerschaft und die Familie bringen soll. Angst und negative Gedanken sind Themen der Apachenträne. Der Stein verleihe die Fähigkeit kommende Situationen und Gefahren zu erkennen. Mit ihm kann man angeblich in die Zukunft sehen und der Sage nach ihrem Träger die Fähigkeit kommende Gefahren zu erkennen, künftige Situationen zu erahnen. Apachentränen stärken die Intuition und hätten die Fähigkeit Niedergeschlagenheit und Zukunftsängste in Optimismus und mehr Lebensfreude zu wandeln. Darüber hinaus verleihe sie ihrem Eigentümer die Fähigkeit, aus dem Unterbewusstsein heraus mehr wahre Liebe zu geben, nicht zu lügen und eine objektivere Kontrolle über Gefühle und Leidenschaften zu erlangen.

 

Thema Körper & Wohlbefinden (historisch)

Energie, Kraft, Ausdauer, Wahrnehmung, Verdauung und Magentrakt sind klassische Themen dieses Steins.

 

Beispiele für Anwendung

Als Handschmeichler, als Schmuck in jeder erdenklichen Form oder einfach so bei sich tragen. Auch als Edelsteinwasser nutzbar.

 

Historisches und Sagen um die magischen Eigenschaften

Eine indianische Sage, welche von nahezu allen indianischen Völkern des Westens der USA überliefert wird, beschreibt die Entstehung der Apachentränen so: "Als der weiße Mann vor langer Zeit in die neue Welt kam um neues Weideland zu erschließen, unterlagen die heimischen Indianerstämme schnell dem bisher nicht bekannten Schießpulver und dem Alkohol. Als die "neuen" Amerikaner immer mehr gen Westen zogen, kreisten sie die Indianer in Arizona mehr und mehr ein und zwangen diese, nun auch ihr letztes Land abzugeben. Als die Indianer keine andere Chance mehr sahen, wurden sie so traurig, dass sie allesamt zu weinen begannen. Ihre Tränen fielen auf ihr geliebtes Vaterland, wo diese als Erinnerung an die Apachen zu schwarzen Tränen erstarrten." Die Apachentränen sind bei allen indianischen Völkern auch heute noch Symbol von Freiheit, Kraft und Gesundheit.

 

Chakrazuordnung

Apachentränen sind  Chakren neutral und lassen  sich je nach Bedarf und Gefühl verwenden. Bei Konzentrationsübungen empfiehlt es sich, die Apachenträne auf das Stirnchakra (3. Auge) aufzulegen.

 

Sternzeichenzuordnung

Dieser Stein ist dem Stier und den Fischen zugeordnet. Natürlich können aber auch alle anderen Sternzeichen diesen Stein nutzen.

 

Pflege

Einmal monatlich, bei häufiger Nutzung einmal wöchentlich unter fließendem Wasser oder in einer Hämatitschale etwa 6 Stunden entladen. Danach in einer Bergkristall oder Amethyst Ladeschale, an einer Bergkristall oder Amethyst Gruppe oder an der Sonne etwa 6 Stunden neu aufladen.

Gut ist bei diesem Stein auch die Universalladeschale einsetzbar, mit der man entladen und aufladen in einem Vorgang erledigt. Den Stein etwa 6 Stunden in die Universalladeschale legen.

 

Rechtlicher Hinweis

Rübezahl weist ausdrücklich darauf hin, dass alle gemachten Aussagen bzgl. heilender Wirkungen einzelner Produkte im Besonderen von Edelsteinen auf dieser Website bisher weder wissenschaftlich nachweisbar, noch medizinisch anerkannt sind! Sie stellen keine Therapie- oder Diagnoseform im ärztlichen Sinne dar. Die Verwendung von Edelsteinen, Mineralien, Ätherischen Ölen oder Räucherwerk / Räucherharzen darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen!


© Rübezahl (siehe Impressum)
Das Kopieren, Vervielfältigen oder Nutzen jeglicher Art der Bilder, Texte und Audiofiles ist ohne ausdrückliche Zustimmung untersagt.

TIPP!
UNIVERSAL Ladeschale Specksteinschale Ladestation UNIVERSAL Specksteinschale
Inhalt 1 Stück
29,91 € *
BERGKRISTALL Donut BERGKRISTALL Donut
ab 3,69 € *
RUBIN Tr. Anh. geb. RUBIN Tr. Anh. geb.
ab 23,02 € *
AQUAMARIN geologisch Anhänger gebohrt AQUAMARIN geologisch Anhänger gebohrt
ab 12,43 € * 14,28 € *
KUNZIT Tr. Anh. geb KUNZIT Tr. Anh. geb
ab 40,87 € *
Liebe/r Steinfreund/in, das hat Sie zuletzt bei Rübezahl interessiert: