Shop Master Ultimate - Version: 7.2.1

"Healling Eye" KREATIVITÄT Lapislazuli / Bergkristall Anhänger

26,84 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3 - 7 Werktage

  • rz14262-S
  • Afghanistan, Brasilien
  • Stein ca. 2 cm Kugel Ø ca. 4 mm
Diese Kombination aus den beiden wunderschönen Steinen fördert Dinge zu Tage, die vielleicht... mehr
Basisinformationen ""Healling Eye" KREATIVITÄT Lapislazuli / Bergkristall Anhänger"

fertigentrommstift
Diese Kombination aus den beiden wunderschönen Steinen fördert Dinge zu Tage, die vielleicht schon lange in uns Schlummern. Schreiben, Singen, Musizieren, Malen... Andy Warhol sagte einmal "Jeder kann ein Star sein". Ich finde jeder von uns ist bereits ein Star. Wie im blauen Lapislazuli der Hämatit eingebettet und im Bergkristall die Kraft, so lebt in jedem von uns die kreative Seele. Mit diesem Anhänger nähren wir diese Talente. Ich finde es ist zudem auch ein ganz hervorragender Anhänger für Schüler und Studenten aber auch ältere Menschen. Lernen und merken ist nicht leicht und wenn man so einfach seine Wahrnehmung schärfen, seine Konzentrationsfähigkeit ausbilden und die Merkfähigkeit beflügeln kann, dann sollte man es tun.
Dieser einmalige Anhänger ist so nur bei Rübezahl erhältlich. Er wird von mir persönlich bei Bestellung gefertigt und ist somit ein einzigartiges handgefertigtes Original aus der kleinen Rübezahl Schmuckmanufaktur.

Der Lapislazuli ist ein schwefelhaltiges Natrium-Aluminium-Silikat. Der Name kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „blauer Stein“. Der tiefblaue Lapislazuli, dessen Farbe an den Nachhimmel erinnert, verbindet uns mit dem Kosmos und der Spiritualität. Er berührt verdrängte Trauer und Leid und hilft, sie positiv zu verarbeiten.

Bergkristall ist ein klarer Quarz. Der Name kommt vom griechischen Wort „krystallos“ für Eis. Bergkristalle bringen Klarheit und Ordnung. Sie helfen, logisch und konzentriert zu denken und die eigene Situation zu analysieren. Bergkristalle arbeiten gegen Ängste und ermöglich es, richtig „durchzuatmen“. Der Bergkristall vermittelt uns vor allem Klarheit, ordnet dadurch unsere Gedanken und hilft uns so, Probleme auf einfache Art zu lösen. Er löst Energieblockaden auf und ist der Stein der klaren Vernunft. Viel wurde bereits über ihn geschrieben, denn er ist einer der beliebtesten und stärksten Steine. So unterstützt er z.B. die Entscheidungsfindung, hilft bewusst zu agieren anstatt unwillkürlich zu reagieren, zeigt die eigenen Schwächen auf und enttarnt die eigenen Projektionen. Der Bergkristall verstärkt auch die Eigenschaften anderer Steine und kann ebenso verbrauchte Steine wieder aufladen. In jeder Hinsicht ein wahrer Powerstein.

Ihr erhaltet einen Trommelsteinanhänger aus einem Stein wie die Natur ihn schuf. Beispielabbildung oben zum Vergrößern anklicken. Euer neuer Anhänger kann natürlich ein klein wenig anders aussehen, da es von diesem reinen Naturprodukt keine zwei identische gibt. Rübezahl sucht aber für immer einen Stein in bester beschriebener Qualität aus. Der Anhänger kommt in einer extrasicheren Schmuckverpackung zu Euch.

Ihr könnt den Trommelsteinanhänger tragen mit:

PLEGETIPP: Monatlich unter fließendem Wasser oder mit Hämatit reinigen und an Bergkristall oder Amethyst (Ladeschale oder Gruppe) wieder aufladen. Alles zum Thema Edelsteine energetisch reinigen und laden findet Ihr hier.

Herkunft Lapislazuli: Afghanistan

afgahnistan

Herkunft Bergkristall: Brasilien

brasilien

gksjpg1755515db1d08c4e fairtradelogo5515dbdcd3c4f garantienlogo_sbp5515db93bd08d

 

Weiterführende Links zu ""Healling Eye" KREATIVITÄT Lapislazuli / Bergkristall Anhänger"
Nachhimmel im Stein. Verbindet uns mit dem Kosmos und der Spiritualität. Reguliert den Kreislauf, gibt erholsamen Schlaf.

lapislazuli5614cd698d26e    

LAPISLAZULI Steinbeschreibung

 

(zum Anhören Player starten)  

 

Der Lapislazuli ist ein schwefelhaltiges Natrium-Aluminium-Silikat. Der Name kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „blauer Stein“. Lapislazuli kristallisiert kubisch, mit bloßem Auge sichtbare Kristalle sind äußerst selten. Man findet Lapislazuli in Afghanistan, der GUS, in Chile und den USA. Der Lapislazuli ist in vielen Formen und Blautönen auf dem Markt erhältlich. Wirklich kräftig blaue und starke Lapislazuli sind sehr wertvoll und teuer. Man erhält Lapislazuli als Rohstein, Kristall, Trommelstein, Handschmeichler, Kugel, Kette, Donuts, Pyramide und vielen phantasievollen Formen für Halsreifen und Lederband.

 

Thema Psyche & Geist (historisch)

Lapislazuli ist der Stein der Könige. Er öffnet die geistigen Dachkammern und verzaubert die Atmosphäre mit seinem hypnotisch blauen Licht. Als "Stein der Herrscher" gibt Lapislazuli Integrität zurück. Er vermittelt Aufmerksamkeit und Ruhe, um die eigenen Bedürfnisse wieder wahrzunehmen und ohne falsche Scheu auszudrücken. Er hilft, zu sich selbst und zu den eigenen Ansichten zu stehen. Lapislazuli bringt das Leben in Übereinstimmung mit größeren Zusammenhängen, mit der geistigen Heimat. Dabei öffnet er zunächst den Geist. Wenn unser Bewusstsein ein Haus ist, lässt Lapis die Treppe zur Bühne herunter. Nicht selten gehen auch die Dachluken auf. Das lässt einiges in anderem Lichte erscheinen. Wenn man die Leichen nicht nur im Keller hat, wird man das merken. Ab und zu sorgt er diesbezüglich für Überraschungen. Diese Spiegel hält einem der im Lapislazuli golden eingesprenkelte Pyrit vor. Er hilft sich im täglichen Leben besser zu organisieren, so dass die gewöhnlichen Tätigkeiten müheloser von der Hand gehen. Lapislazuli hilft dass man sehr leicht früh aufstehen kann, der Schlaf ist mit ihm ruhiger. An Träume kann man sich besser erinnern, sie sind mystisch und logisch zugleich. Als Stein der Wahrheit macht er unverkrampfte Gespräche möglich, die sonst vielleicht unmöglich wären. Wenn es also peinlich werden könnte, steckt man besser Lapislazuli  ein. Er schafft eine schöngeistige Atmosphäre. fördert Selbstvertrauen, Ehrlichkeit, Wahrheitsliebe, Konfliktbereitschaft arbeitet aber gleichzeitig gegen falsche Bescheidenheit und Zurückhaltungen. Lapislazuli ist ein Stein für spirituelles Wachstum; verstärkt hellsichtige, hellhörige und feinfühlige Anlagen die wir angeblich tief in uns verborgen alle haben. Die Bedürfnisse nach Freundschaft, Liebe und Partnerschaft werden gefördert. Er hilft uns Blocken, Ängste und Vorurteile abzubauen. Er lässt uns erkennen, dass Freundschaft und Partnerschaft zu unseren wertvollsten Gütern gehören, welche wir genauso pflegen sollten, wie unsere Gesundheit. Die Licht bringende Eigenschaft des Lapis lässt sich der Sage nach auch bei anderen Menschen erfahren. Möchten Sie in einen Menschen hineinschauen um zu erkennen, wie dieser wirklich ist, so beschenken Sie ihn mit Lapislazuli. Verwenden Sie hierfür eine dunkelblaue Lapislazulikette mit goldenen Punkten, dann brauchen Sie nicht lange zu warten, bis der Beschenkte Ihnen vielleicht von sich und seinem Leben erzählt. Voraussetzung sei allerdings, dass auch Sie einen Lapislazuli gleicher Qualität als Empfängerstein bei sich tragen.

 

Thema Körper & Wohlbefinden (historisch)

Rachenraum, Lunge, Kopf, Haut, Gefäße, Kreislauf und Reinigung sind die klassischen Themen dieses Steins.

 

Beispiele für Anwendung

Der Lapislazuli sollte als Handschmeichler oder Schmuck getragen, oder direkt mit Hautkontakt aufgelegt werden. Einreibungen mit Lapislazuliwasser sind klasse.

 

Historisches und Sagen um die magischen Eigenschaften

Eine alte Weisheit über den Lapislazuli besagt: „Zu Juwelen verarbeitet, stellt er seine Träger unter den Schutz der Sonne und des Himmels"
Die Überlieferungen des Lapislazuli reichen bis weit in die Geschichte der Menschheit zurück. Ausgrabungen in der wohl ältesten Stadt der Menschheitsgeschichte, in Ur, belegen, dass Lapislazuli schon ca. 5000 Jahre vor Christi zu Ketten und Schmuck verarbeitet wurde. Durch Einschlüsse von Pyritkörnchen gleicht der Lapislazuli dem funkelnden Sternenhimmel in der Nacht. Die Menschen glaubten, dass all die göttliche Kraft, Geborgenheit und das unendliche Leben sich im Lapislazuli konzentriere. Dies machte den Lapislazuli zum Schutzstein der Griechen, der Römer und der Indianer. Sie glaubten, dass der Lapislazuli ein Himmelsstein sei, welcher den Menschen Frieden, Weisheit und Liebe bringe. Napoleon schrieb, dass er es einem Lapislazuli-Skarabäus, den er selbst einem Pharaonengrab entnommen haben will, zu verdanken habe, dass er auf all seinen Feldzügen unverletzt blieb. Lapislazuli wurde bei allen Kulturen gleichzeitig als Freundschaftsstein verehrt. Dieser fördere die zwischenmenschliche Beziehung, hebe das Selbstvertrauen und pflege wahre Freundschaft. Lapislazuli war das Symbol der Schönheit im alten Ägypten. Er wurde als heilig verehrt, da geschliffene Platten dem Sternenhimmel ähneln, der das menschliche Schicksal lenkt. Am Nilufer entstanden Götzenbilder aus Lapislazuli, in die die Götter einziehen sollten. Auch in den süd- und mittelamerikanischen Hochkulturen spielte der Lapislazuli bei Kulthandlungen eine bedeutende Rolle. Berühmte Häupter trugen ihn gerne. Er war der Lieblingsstein vom Sonnenkönig (Louis XIV) und von Kaiser Wilhelm I. Im Christentum fand er vor allem als Madonnenschmuck viele Anhänger. Der römische Jesuitenorden besitzt eine Weltkugel von 60 cm Durchmesser aus Lapislazuli.

 

Chakrazuordnung

Der Lapislazuli entfaltet seine intensivsten Kräfte auf dem Kehlchakra und Stirnchakra. Verwachsen mit Pyrit dringt er sehr tief über unser Drittes Auge ein. Der Lapislazuli ist ein Stein, welcher nicht nur in der Schwingung sehr kräftig ist, sondern auch für die Meditation sehr starke Eigenschaften hat. Besonders dunkelblaue Steine erwärmen uns sehr rasch und führen uns während der Meditation in eine größer Tiefe des Geistes, welche mit kaum einem anderen Stein erreicht wird. Lapislazuli leuchtet uns aus und wir erkennen nicht nur eigene Fehler und die Fehler, die von anderen, z. B. in unserer Kindheit an uns verübt wurden, sondern wir erhalten die pure Kraft, uns auch von diesen zu befreien. Ist der Lapislazuli sehr dunkelblau mit goldenen Einschlüssen, so tut sich in der Meditation für uns das Allumfassende auf. Sehr geübten Mediteuren öffnen sich nicht nur die Tore bis hin zur Entstehung des Seins, sondern sie gehen sogar so weit zurück, als Kosmos, Himmel und Erde noch eins waren. Lapislazuli verhilft im Leben zum eigenen Weg.

 

Sternzeichenzuordnung

Schütze und Jungfrau verhilft der Lapislazuli zu einer besseren Selbsteinschätzung und Erkenntnis der Außenwelt. Fisch, Steinbock, Wassermann wird ebenfalls dieser ganz besondere Stein zugeordnet. Natürlich können aber auch alle anderen Sternzeichen diesen Stein nutzen.

 

Pflege

Einmal monatlich, bei häufiger Nutzung einmal wöchentlich unter fließendem Wasser oder in einer Hämatitschale etwa 6 Stunden entladen. Danach in einer Bergkristall oder Amethyst Ladeschale, an einer Bergkristall oder Amethyst Gruppe neu aufladen. Bitte den Lapislazuli nicht an der Sone aufladen, da Sonne ihn auf Dauer brüchig macht.

Gut ist bei diesem Stein auch die Universalladeschale einsetzbar, mit der man entladen und aufladen in einem Vorgang erledigt. Den Stein etwa 6 Stunden in die Universalladeschale legen.

 

Rechtlicher Hinweis

Rübezahl weist ausdrücklich darauf hin, dass alle gemachten Aussagen bzgl. heilender Wirkungen einzelner Produkte im Besonderen von Edelsteinen auf dieser Website bisher weder wissenschaftlich nachweisbar, noch medizinisch anerkannt sind! Sie stellen keine Therapie- oder Diagnoseform im ärztlichen Sinne dar. Die Verwendung von Edelsteinen, Mineralien, Ätherischen Ölen oder Räucherwerk / Räucherharzen darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen!


© Rübezahl (siehe Impressum)
Das Kopieren, Vervielfältigen oder Nutzen jeglicher Art der Bilder, Texte, Audiofiles und Videos ist ohne ausdrückliche Zustimmung untersagt.

Vermittelt gute Gedanken und Kraft. Wirkt auf den gesamten Körper, löst Blockaden auf. Bringt Erholung von Stress und Hektik.

bergkristall5614cd5274ed9    

BERGKRISTALL Steinbeschreibung

 

(zum Anhören Player starten)  

 

Bergkristall wird auch Berg-Eis, Crystallos, Herkimer Diamant oder "Schwindelstein" genannt. Die Farbe des Bergkristalls zu beschreiben ist schwer, denn irgendwie definiert er fast schon eine eigene Farbe. Er ist meist durchsichtig und klar, kommt aber je nach Form auch mit Einschlüssen und milchig vor. Oft ist er Trägergestein für andere Steinsorten wie den Phantomquarz, den Turmalinquarz und anderen. Bergkristall kommt in Form von Massen, Körnern, Drusen und prismatischen, hexagonalen Kristallen vor. Kristalle werden in männliche (spitz zulaufende) und weibliche (eine rechteckige Kante bildende) Formen unterschieden. Der Laserquarz ist eine Bergkristall- Variante, deren seitlichen Flächen zur Spitze hin geneigt sind. Man findet den Bergkristall an vielen Orten, wie den Alpen, in Brasilien oder Arkansas.

 

Thema Psyche & Geist (historisch)

Bergkristall ist einer der härtesten Steine und damit ein Synonym der  Unvergänglichkeit. Er erinnert uns Menschen an die Unsterblichkeit, an unseren Lichtkörper. In diesem sollten wir uns wieder finden und entwickeln. Der Bergkristall ist das Symbol der Vollkommenheit, der Klarheit und Liebe. Er ist Seelenpartner aller Menschen. Das Gleichnis von spiritueller Entwicklung ruht im Zentrum des Lichtes welches der Bergkristall unverfälscht verströmt. Halten wir unsere Handinnenflächen über die Spitze eines solchen Kristalls sollen wir seine Energie spüren können. Ihn umgibt eine Schwingung des Lichtes und wir gewinnen Vertrauen, Vertrauen das wir so dringend benötigen um Klarheit in unser Leben zu bringen. Dadurch werden wir auch unsere Gefühle kennen lernen, um irgendwann zu erfahren wer wir wirklich sind. Der Bergkristall zeigt uns auch Demut auf, nicht nur für die Mutter Erde. Er kann uns Vorbild im Prinzip des Gebens sein. Er fördert zum einen die Persönlichkeitsentwicklung und schärft zum anderen die Außenwahrnehmung. Damit spendet er auf sanfte Weise Kraft und Energie. Der Bergkristall ist ein Stein der uns gute Gedanken und sanfte Kraft vermittelt. Er spricht den gesamten Körper an und löse in allen Bereichen Blockaden harmonisch auf. Der Bergkristall vermittelt klares und ruhiges Denken und bringt uns deshalb so etwas wie Erholung von Stress und Hektik. Er schenkt Aufmerksamkeit und Sensibilität in der Partnerschaft. Viel wurde bereits über ihn geschrieben. Er unterstütze die Entscheidungsfindung, er helfe bewusst zu agieren anstatt unwillkürlich zu reagieren, er zeige die eigenen Schwächen auf und enttarne die eigenen Projektionen. Er könne Energieüberschüsse abziehen und unbelebte Stellen vitalisieren. Er helfe, was Emotionen betrifft, Nüchternheit obwalten zu lassen und gegebenenfalls über den eigenen Schatten zu springen oder aber sachlich auf dem eigenen Recht zu bestehen. Bergkristall kann man getrost als universell bezeichnen Er gibt das, was gerade gebraucht wird. Die Aura wird insgesamt stabilisiert.

 

Thema Körper & Wohlbefinden (historisch)

Bergkristall spricht den ganzen Körper an wird überall eingesetzt wo es um Reinigung und Beruhigung geht. Negative Energie, Elektrosmog, Wasseradern, Stauungen und Blockaden sind klassische Themen des Bergkristalls ebenso wie die Herzregion und die Magengegend.

 

Beispiele für Anwendung

Ein Bergkristall ist ein sehr guter Stein mit dem jeder beginnen sollte der sich mit dem Thema Aspektsteine beschäftigt. Er bringt uns ganz einfach das Gefühl für andere Menschen näher und für den Umgang mit anderen Steinen. Der Bergkristall verstärkt auch die Aspekte anderer Heilsteine und kann ebenso verbrauchte Steine wieder aufladen. Es wird und wurde oft geschrieben und gesagt, dass nur klare und unbeschädigte Bergkristalle eine gute Wirkung besitzen, andere haben aber die Erfahrung gemacht, dass auch ein beschädigter Bergkristall oder ein Bergkristall mit Einschlüssen genauso viel, wenn nicht sogar mehr Kraft besitzt, als ein klarer und reiner Bergkristall. Der Bergkristall eignet sich für alle Anwendungsformen. Er gilt als einer der kräftigsten aller Steine. Er gilt ebenso als der einzige Stein, der sich von Kennern programmieren lässt. Er kann mit allen Steinen kombiniert werden. Er verstärkt alle Steine und seine Einsatzmöglichkeiten sind somit fast unbegrenzt. Der Bergkristall ist ein Lichtbringer und durch seine befreiend anmutende Strahlungskraft erhellt der Bergkristall die gesamte Aura. Eine Bergkristallgruppe bringt Ausgleich in einen Raum und ist hervorragend dazu geeignet andere Aspektsteine wieder aufzuladen. Bergkristall wird sehr gerne als Handschmeichler oder Schmuckstein in allen Variationen bei sich getragen. Ein Edelsteinwasser aus Bergkristall sollte ein Standartwasser sein.

 

Historisches und Sagen um die magischen Eigenschaften

Der Bergkristall ist einer der bekanntesten und sagenumwobensten Edelsteine, welcher seine Erwähnung bei nahezu allen Völkern findet. Noch bis in das 17. Jahrhundert hinein wurde weithin geglaubt, dass Bergkristall versteinertes Eis sei. Für die antiken Römer war der Bergkristall der Sitz der Götter, die ihnen Weisheit, Mut und Treue in der Liebe verleiht. Bergkristall bleibt auch in der Wärme lange kalt. Er wurde deshalb von den reichen Römern in ihren Häusern aufbewahrt, damit sie sich im Sommer ihre heißen Hände daran abkühlen konnten. Die Indianer legten ihren Neugeborenen einen Bergkristall zum Schutze gegen alles Böse in die Wiege und die Buddhisten erhoffen sich, durch die Anwesenheit eines Bergkristalls während ihrer Meditation, die vollkommene Erleuchtung zu erfahren. Er hat den Ruf eines Zaubersteins, galt als heiliger Stein und wurde nicht nur bei den Indern als Rosenkranz zur Verstärkung der Wirksamkeit ihrer Gebete verwendet. Jeder kennt die Bergkristallkugel mit der man angeblich in die Zukunft sehen kann.

 

Chakrazuordnung

Als Lichtbringer, bringt er Energie in alle Chakren und in die gesamte Aura.

 

Sternzeichenzuordnung

Der Stein stärkt die Persönlichkeit des Löwen, dem Steinbock und dem Zwilling verhilft er zu klarer Sicht in geistigen Dingen. Natürlich können aber auch alle anderen Sternzeichen diesen Stein nutzen.

 

Pflege

Da Sie den Bergkristall wahrscheinlich selbst als Ladestein nutzen, ist es gerade für die so verwendeten Steine wichtig sie wieder mit neuer Energie zu versorgen. Einmal monatlich, bei häufiger Nutzung einmal wöchentlich Bergkristallladegruppen, die Trommelsteine aus der Ladeschale und/oder Ihre Bergkristall Trommelsteine und Schmuckstücke unter fließendem Wasser oder in einer Hämatitschale etwa 6 Stunden entladen. Danach in einer Amethyst Ladeschale, an einer Amethyst Gruppe, in einer Amethyst Druse oder an der Sonne mindestens 6 Stunden neu aufladen.

 

Rechtlicher Hinweis

Rübezahl weist ausdrücklich darauf hin, dass alle gemachten Aussagen bzgl. heilender Wirkungen einzelner Produkte im Besonderen von Edelsteinen auf dieser Website bisher weder wissenschaftlich nachweisbar, noch medizinisch anerkannt sind! Sie stellen keine Therapie- oder Diagnoseform im ärztlichen Sinne dar. Die Verwendung von Edelsteinen, Mineralien, Ätherischen Ölen oder Räucherwerk / Räucherharzen darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen!


© Rübezahl (siehe Impressum)
Das Kopieren, Vervielfältigen oder Nutzen jeglicher Art der Bilder, Texte, Audiofiles und Videos ist ohne ausdrückliche Zustimmung untersagt.

SMARAGD Donut SMARAGD Donut
ab 25,11 € *
RUBIN Donut RUBIN Donut
ab 46,53 € *
MALACHIT Donut MALACHIT Donut
ab 10,83 € *
LAVA Donut LAVA Donut
ab 2,97 € *
LABRADORIT Donut LABRADORIT Donut
ab 15,83 € *
HELIOTROP Donut HELIOTROP Donut
ab 9,22 € *
FLUORIT Donut FLUORIT Donut
ab 12,79 € *
FALKENAUGE Donut FALKENAUGE Donut
ab 17,43 € *
DUMORTIERIT Donut DUMORTIERIT Donut
ab 11,91 € *
BAUMACHAT Donut BAUMACHAT Donut
ab 6,74 € *
BARYT Donut BARYT Donut
ab 14,58 € *
AQUAMARIN Donut AQUAMARIN Donut
ab 16,19 € *
AMETHYST Donut AMETHYST Donut
ab 5,12 € *
RUBIN Tr. Anh. geb. RUBIN Tr. Anh. geb.
ab 23,02 € *
Liebe/r Steinfreund/in, das hat Sie zuletzt bei Rübezahl interessiert: