Shop Master Ultimate - Version: 7.2.1

BERNSTEIN Catstone Antizecke

BERNSTEIN Catstone Antizecke
19,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3 - 10 Werktage

Größe Katzen Halsbandstein 1 cm oder 2 cm:

  • rz10530
  • Litauen
BERNSTEIN FÜR IHRE KATZE Geschätzer Antizeckenstein Schutz gegen Parasiten von... mehr
Basisinformationen "BERNSTEIN Catstone Antizecke"

katze-grau

BERNSTEIN FÜR IHRE KATZE
Geschätzer Antizeckenstein
Schutz gegen Parasiten von außen
Hilft bei Haut- und Fellstörungen
Beruhigt Hautoberfläche, unterstützt Hautregeneration
Gut und bewährt bei Zahnproblemen
Kräftigt und pflegt Gelenke
Sorgt für positiven Gemütszustand
Bringt wieder Freude ins Katzenleben
Fördert freundlichen Umgang mit Katze und Mensch
Hilft bei Angst vor dem Alleinsein
Nimmt Beklemmungen bei Lärm (z.B. Verkehrslärm oder Silvester)


Energystone® CAT - Psyche und Gesundheit

Rübezahl geht es um die Tiergesundheit und darum, dass das Tier sinnvoll in den Genuss der Kraft des Steines kommt. Der Stein muss irgendwie mit der Katze - am besten über Fell und Haut - in Kontakt treten können, um eine positive Wirkung an das Tier abzugeben. Wie beim Menschen etwa beim Edelsteinschmuck oder Handschmeichlern fließt so die Energie direkt in das Tier und kann seine Arbeit tun.
Hier bekommt ihr einen Bernstein Heil- und Therapiestein für das Halsband. Der Stein hängt sicher an einer kleinen Kette, so dass sie regelmäßig auf dem Fell und nicht nur auf dem Halsband aufliegen und geben so Ihre Energien an die Katze weiter. Zudem haben sie Kontakt nach außen, damit Sie via Sonnenlicht wieder aufgeladen werden und z.B. Parasiten abwehren. Ab und zu entladen an Hämatit und der Stein ist wieder fit - genau wie bald wieder Ihre Katze.
Jeder Energiestein Halsbandanhänger wird nach Bestellung exklusiv und von Hand von mir angefertigt.

Steine und Tiere ist ein weit unterschätztes Thema, denn alle Steine können genauso bedenkenlos für alle Tiere verwendet werden. Diese spüren die Kräfte der Steine meistens sogar noch viel intensiver als wir Menschen, da sie in ihren Eigenschaften noch wesentlich naturverbundener sind. Es gibt viele nützliche Steine, die unserem Tier helfen können bei Krankheiten, bei seelischen Störungen, zum Schutz z.B. vor Zecken oder als Begleiter auf dem Lebensweg. Von Ängsten über Gelenkproblemen bis hin zu tierisch sozialer Kompetenz, Steine können Tieren sehr sehr gut tun. Alles persönlich von Rübezahl und seinen tierischen Familienmitgliedern getestet.

Beispielabbildung oben zum Vergrößern anklicken. Der tatsächlich bestellte Stein kann natürlich etwas anders aussehen, da es von diesem reinen Naturprodukt keine zwei identische gibt. Rübezahl sucht für Sie einen Stein in bester beschriebener Qualität aus. Die ausführliche Steinbeschreibung könnt Ihr gleich nebenan lesen oder (wenn für diesen Stein vorhanden) auch anhören. Einfach anklicken. Viel Spaß dabei!

Weiterführende Links zu "BERNSTEIN Catstone Antizecke"
Antizeckenstein, Hilft Haut- und Fell, beruhigt Hautoberfläche, unterstützt Hautregeneration, bewährt bei Zahnproblemen

bernstein5614cd52d0dbe    

BERNSTEIN Steinbeschreibung

 

(zum Anhören Player starten)  

 

Der Bernstein ist kein Mineral sondern ein versteinertes fossiles Harz, dass vor ca. 50 Millionen Jahren als Pech (Harz) aus einer Kiefernart tropfte und danach versteinert ist. Da der Bernstein ein fossiles Harz ist, ist er auch sehr leicht, so kann der Bernstein in sehr stark salzhaltigem Wasser schwimmen (schweben). Manchmal befinden sich auch Insekten- Rinden- oder Sameneinschlüsse im Bernstein. Seine Farbe kann stark variieren von hellgelb bis braunorange. Undurchsichtige Stücke sind eher cremeweiß bis gelblich. Zum Teil ist Bernstein klar und durchsichtig aber auch trüb und undurchsichtig. Bernstein ist amorph, bildet Knollen, Körner und Gerölle. Man findet Bernstein im gesamten bereich des baltischen Meeres aber auch in Südamerika. Seinen Namen hat der Bernstein vermutlich aus dem Niederdeutschen. Da sich Bernstein entzünden lässt, leitet sich der Name aus dem niederdeutschen Wort für brennen „bernen“ ab. Er wird auch Amber, Augstein, Baltisches Gold, Chrysoelektrum, Copal, Deutsches Gold, Elektron, Glaesaria, Glaesum, Glessum, Kahrabâ, Sacrium, Saftstein, Sonnenstein, Stein des Nordens oder Succinum genannt. Vorsicht! Der Bernstein wird und wurde schon immer gerne gefälscht. Es gibt den so genannten Pressbernstein. Hier handelt es sich um einen Bernstein der vorher unansehnlich (weiß, hellgelb und undurchsichtig) ist, dann zermahlen und zum Teil mit Kunstharz wieder zusammengepresst wird, so entsteht daraus ein schöner klarer Bernstein.
Der geblitzte Bernstein war vor der Wärme- und Kältebehandlung durch Gas- oder Flüssigkeitseinschlüsse trüb. Durch das Erhitzen und wieder abkühlen, in der Fachsprache „blitzen“ genannt, platzen diese Einschlüsse und der Bernstein wird dadurch klar. Der Bernstein hat aber nach dieser Behandlung kleine Sprünge bekommen. Diese Sprünge (Plättchen) sehen oft aus wie Flügel von einer Biene. Leider wird der Bernstein auch manchmal durch Kunstharz oder Kunststoff ersetzt. Dies ist für einen Laien leider nicht immer zu erkennen.

 

Thema Psyche & Geist (historisch)

Bernstein beleuchtet unser Gemüt. Er macht uns schon durch sein herrliches Aussehen fröhlich und stärkt damit unser Selbstvertrauen. Solche Farben machen flexibel, aufgeschlossen und kreativ. Bernstein ist ein inspirierender Sonnenstein der Lebensfreude. Er bringt innere Wärme und Licht und macht uns kräftig für anstehende Entscheidungen. Der Bernstein wurde von jeher als Lebensspendender Sonnenstein gesehen, welcher in uns eine ganz besondere Freude weckt. Bernstein ist der Stein der Geborgenheit, des Vertrauens.

 

Thema Körper & Wohlbefinden (historisch)

Der Bernstein ist der klassische Stein zum Thema Haut und Hals und allen bekannt als Stein für Babys als Zahnhilfe.

 

Beispiele für Anwendung

Unheimlich beliebt für das zahnende Baby!
Der Bernstein verfügt über ein sehr großes Energiespektrum. Für das Baby gibt es spezielle Ketten, oder es wird alternativ ein kleiner flacher Bernstein hinten am Hals aufgeklebt.

Von Bernstein lässt sich ein ganz hervorragendes Edelsteinwasser herstellen. Bernstein wird gerne auf ausgesuchte Hautstellen aufgelegt. Das er einer der beliebtesten Schmucksteine seit langer zeit ist, muss man nicht extra erwähnen. Auch als Handschmeichler und Taschenstein hat man immer eine Portion gute Laune bei sich.

 

Historisches und Sagen um die magischen Eigenschaften

Die Griechen nannten diesen Stein Elektrostein (ja die kannten den Begriff Elektro schon), da er sich durch Reiben mit einem Tuch elektrostatisch auflädt und somit magnetisch wird. Eine Legende besagt, dass hätte jemand eine Abneigung gegen den Bernstein, verliere dieser einen Teil seiner Kraft, da der Bernstein eine sehr sanfte und zarte Ausstrahlung hat. Bei den arabischen Völkern sollte der Bernstein, als Amulett getragen, die bösen Geister vertreiben. Er fördere die intuitiven Anlagen und gibt Gespür für wahre Freunde. Er bewahre dem Volksglauben nach vor voreiligen Entschlüssen und Panikentscheidungen.

 

Chakrazuordnung

Bernstein öffnet das Solarplexus-Chakra mit Tendenz zur Milz und zum Wurzel-Chakra. In Kombination mit einem Bergkristall dringt der Bernstein schneller in und ein. Zusammen mit einem Orangencalcit sind innere Wärme und Geborgenheit schneller zu spüren.

 

Sternzeichenzuordnung

Der Bernstein verschafft dem umtriebigen Zwilling Entspannung und unterstützt die Verwirklichung der Pläne des Löwen. Natürlich können aber auch alle anderen Sternzeichen diesen Stein nutzen.

 

Pflege

Entladen und reinigen Sie den Bernstein unter fließendem, lauwarmem Wasser. Wenn sich dieser beim Gebrauch nur langsam erwärmt, sollten Sie den Bernstein besser mit Hilfe einer Hämatit Ladeschale über Nacht entladen. Laden Sie den Bernstein niemals an der Sonne auf. Dies führt oft zur Rissbildung oder gar zum Platzen des Bernsteins. Darauf achten, dass er sehr weich und säureempfindlich ist. Bernstein lädt sich an einer Bergkristall-Gruppe oder in einer Bergkristall Ladeschale innerhalb von drei Stunden wieder auf.

 

Rechtlicher Hinweis

Rübezahl weist ausdrücklich darauf hin, dass alle gemachten Aussagen bzgl. heilender Wirkungen einzelner Produkte im Besonderen von Edelsteinen auf dieser Website bisher weder wissenschaftlich nachweisbar, noch medizinisch anerkannt sind! Sie stellen keine Therapie- oder Diagnoseform im ärztlichen Sinne dar. Die Verwendung von Edelsteinen, Mineralien, Ätherischen Ölen oder Räucherwerk / Räucherharzen darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen!


© Rübezahl (siehe Impressum)
Das Kopieren, Vervielfältigen oder Nutzen jeglicher Art der Bilder, Texte, Audiofiles und Videos ist ohne ausdrückliche Zustimmung untersagt.

Liebe/r Steinfreund/in, das hat Sie zuletzt bei Rübezahl interessiert: