Shop Master Ultimate - Version: 7.2.1

LARIMAR PERIDOT LABRADORIT weiss Echtsilber Ohrstecker

Zurzeit leider ausverkauft. Rübezahl bemüht sich um schnellen Nachschub.
88,89 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 14 Werktage

  • rz13127-S
  • Dominikanische Republik, Afghanistan, Madagaskar
  • ca. 18 mm
Ob fürs Büro, für die Freizeit oder einem festlichen Anlaß, hier... mehr
Basisinformationen "LARIMAR PERIDOT LABRADORIT weiss Echtsilber Ohrstecker"

ohrstecker

Ob fürs Büro, für die Freizeit oder einem festlichen Anlaß, hier findet Ihr immer den passenden Ohrstecker mit echtem Edelstein. Echt, wertvoll, einzigartig und immer mit dem Extra des jeweiligen Steinaspektes.

Bereits in der Antike trugen Menschen Ohrschmuck, um sich zu schmücken, ihre Zugehörigkeit zu bestimmten Gruppen zu zeigen oder auch aus rituellen Gründen. Heute gehören Ohrstecker zu den beliebtesten und praktischsten Formen der Ohrringe. Die Stifte einfach durch das Ohrloch stecken und von hinten mit dem kleinen Verschluss sichern.

Rübezahls Edelstein Ohrstecker sind immer allergiesicher, weil entweder aus Echtsilber oder nickelfrei versilbert.

Der Larimar ist ein blauer Pektolith. Er ist ein Calcium-Natrium-Silikat. Er wurde nach der Tochter „Lari“ eines dominikanischen Minenbesitzers benannt und mit dem Wort „Mar“ für Meer verbunden. Der Larimar wird auch Atlantis-Stein genannt. Der Larimar lädt zum Träumen ein. Er versetzt in meditative Stimmung und gibt die Fähigkeit, sich in andere Identitäten und Zeiten zu versetzen.

Der Peridot wird auch als Olivin oder Chrysolith bezeichnet. Die Bedeutung des Namens „Peridot“ ist nicht bekannt. „Chrysolith“ heißt „Goldstein“ und „Olivin“ bezieht sich auf die olivgrüne Farbe des Steins. Der Olivin ist ein magnesium- und eisenhaltiges Silikat. Er findet sich oft von Lava umschlossen in vulkanischem Gestein. Der Peridot ist Balsam für die Seele. Er streichelt heilt seelische Wunden, die durch Kränkungen und Enttäuschungen entstanden sind.

Der Labradorit gehört zur Mineralgruppe der Plagioklase. Dies sind Mischkristalle zwischen Natrium-Aluminium-Silikat und Calcium-Aluminium-Silikat. Der Name bezieht sich auf den ersten Fundort, das kanadische Küstengebiet Labrador. Man erhält sie in der klassischen grün/bläulich schimmernden Variante oder auch in der weiß/bläulich schimmernden Form. Letztere wird fälschlicherweise oft als Mondstein mit Blauschimmer bezeichnet. Der Labradorit fördert Einsicht und Verständnis für Zusammenhänge. Er lässt uns hinter den Fassaden der oberflächlichen Wirklichkeit den tieferen Sinn erkennen.

Ihr erhaltet Ohrstecker mit Steinen wie die Natur ihn schuf. Beispielabbildung oben zum Vergrößern anklicken. Die Steine Eures neuen Ohrschmucks können natürlich ein klein wenig anders aussehen, da es von diesen reinen Naturprodukten keine zwei identische gibt. Rübezahl sucht aber für Euch immer Steine in bester beschriebener Qualität aus. Die Ohrstecker  kommen in einer sicheren Schmuckverpackung zu Euch.

PLEGETIPP: Monatlich unter fließendem Wasser oder mit Hämatit reinigen und an Bergkristall oder Amethyst (Ladeschale oder Gruppe) wieder aufladen. Alles zum Thema Edelsteine energetisch reinigen und laden findet Ihr hier.

Herkunft: Dominikanische Republik (Larimar), Afghanistan (Peridot), Madagaskar (Labradorit)
Dominikanische-Republik afgahnistan madagaska
 
Weiterführende Links zu "LARIMAR PERIDOT LABRADORIT weiss Echtsilber Ohrstecker"
Liebe/r Steinfreund/in, das hat Sie zuletzt bei Rübezahl interessiert: