Shop Master Ultimate - Version: 7.2.1

TÜRKIS beh. Donut Ohrstecker versilbert

Zurzeit leider ausverkauft. Rübezahl bemüht sich um schnellen Nachschub.
24,13 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 14 Werktage

  • rz13290-D
  • USA
  • Ø Donuts 20 mm Gesamtlänge ca. 4 cm
Ob fürs Büro, für die Freizeit oder einem festlichen Anlaß, hier... mehr
Basisinformationen "TÜRKIS beh. Donut Ohrstecker versilbert"

ohrstecker

Ob fürs Büro, für die Freizeit oder einem festlichen Anlaß, hier findet Ihr immer den passenden Ohrstecker mit echtem Edelstein. Echt, wertvoll, einzigartig und immer mit dem Extra des jeweiligen Steinaspektes.

Bereits in der Antike trugen Menschen Ohrschmuck, um sich zu schmücken, ihre Zugehörigkeit zu bestimmten Gruppen zu zeigen oder auch aus rituellen Gründen. Heute gehören Ohrstecker zu den beliebtesten und praktischsten Formen der Ohrringe. Die Stifte einfach durch das Ohrloch stecken und von hinten mit dem kleinen Verschluss sichern.

Rübezahls Edelstein Ohrstecker sind immer allergiesicher, weil entweder aus Echtsilber oder nickelfrei versilbert.

Ein ganz besonderes Paar Ohrstecker, dass Sie so sicher noch nicht gesehen haben.
Zwei original 20 mm Donuts zu wunderschönen, fast extravaganten Ohrsteckern verarbeitet.
Tipp:
 Wenn Sie statt der Ohrringe einen der beiden Donuts zur Abwechlung am Hals tragen wollen - kein Problem. Die Donuts und die Fassung lassen sich kinderleicht trennen. Einfach ein Lederband an den Donut und fertig ist der Halsschmuck.

Der Türkis ist ein kupferhaltiges Aluminium-Phosphat. Der Name bedeutet „türkisch“. Man unterscheidet Naturtürkis, der in seiner natürlichen Form verarbeitet wird, stabilisierten und rekonstruierten Türkis. Stabilisierter Türkis wird in Harz oder ähnliches getränkt, bevor er verarbeitet wird, damit er "stabiler" wird und leichter zu verarbeiten ist. Bei rekonstruiertem Türkis wird fein gemahlener Türkis mit Harz oder ähnlichem und meist auch mit etwas Farbe vermischt, zu Blöcken gegossen und weiterverarbeitet. Der Türkis ermöglicht es uns, hinter die Fassade unserer bewussten Meinungen und Gefühle zu blicken. Er wendet sich an das innere Kind in uns und tröstet es. Dadurch können Verletzungen und Konflikte aus der frühen Kindheit bewusst gemacht und verarbeitet werden.
Herkunftsland: USA, Tibet

Ihr erhaltet Ohrstecker mit Steinen wie die Natur ihn schuf. Beispielabbildung oben zum Vergrößern anklicken. Die Steine Eures neuen Ohrschmucks können natürlich ein klein wenig anders aussehen, da es von diesen reinen Naturprodukten keine zwei identische gibt. Rübezahl sucht aber für Euch immer Steine in bester beschriebener Qualität aus. Die Ohrstecker  kommen in einer sicheren Schmuckverpackung zu Euch.

PLEGETIPP: Monatlich unter fließendem Wasser oder mit Hämatit reinigen und an Bergkristall oder Amethyst (Ladeschale oder Gruppe) wieder aufladen. Alles zum Thema Edelsteine energetisch reinigen und laden findet Ihr hier.

Herkunft: USA
USA 
 
Weiterführende Links zu "TÜRKIS beh. Donut Ohrstecker versilbert"
Vermitteln ihrem Träger mehr Tatkraft, Schaffenskraft und beruflichen wie privaten Erfolg.

tuerkis5616311897886    

TÜRKIS Steinbeschreibung

 

(zum Anhören Player starten)  

 

Der Türkis ist ein kupferhaltiges Aluminium-Phosphat. Der Name bedeutet „türkisch“. Man unterscheidet Naturtürkis, der in seiner natürlichen Form verarbeitet wird, stabilisierten und rekonstruierten Türkis. Stabilisierter Türkis wird in Harz oder ähnliches getränkt, bevor er verarbeitet wird, damit er "stabiler" wird und leichter zu verarbeiten ist. Bei rekonstruiertem Türkis wird fein gemahlener Türkis mit Harz oder ähnlichem und meist auch mit etwas Farbe vermischt, zu Blöcken gegossen und weiterverarbeitet. Farbe: Türkisblau, hellblau, himmelblau undurchsichtig
Türkis gehört mit zu den wertvollsten Edelsteinen und liegt daher im gehobenen Preisbereich. Man erhält Türkis als Rohstein, Trommelstein, Handschmeichler, Kugel, Kette, Anhänger, Donuts, Indianerschmuck und vielen phantasievollen Formen für Halsreifen und Lederband. Besonders kräftige Türkise stammen aus Arizona, USA. Diese sind auch durch ihre Farbe sehr verlockend.

 

Thema Psyche & Geist (historisch)

Türkise sind sehr kräftige Steine, welche uns in der Argumentation und der Meinungsäußerung sehr behilflich sind. Menschen, welche eher zurückhaltend sind, sollen für die Aktivierung ihres Selbstvertrauens einen Türkis, besser eine Türkis-Kette am Hals tragen. Türkise vermitteln ihrem Träger mehr Tatkraft, Schaffenskraft und beruflichen wie privaten Erfolg. Besonders Menschen, welche häufig z. B. geschäftlich unterwegs sind, sollten zum Schutz einen Türkis bei sich tragen. Dies gelte auch für Sportler, Bauarbeiter, Flugpersonal und andere Menschen weiche einer erhöhten Gefahr ausgesetzt sind. Der Türkis verleiht mehr Selbstsicherheit und aktiviert verängstigte und zurückhaltende Menschen.

 

Thema Körper & Wohlbefinden (historisch)

Magenbereich, Augen, Kreislauf und Atemwege sind klassische Themen dieses Steins.

 

Beispiele für Anwendung

Autofahrer und Reisende sollten einen Türkis bei sich tragen. Ansonsten auflegen oder als Schmuck jeder Art tragen.

 

Historisches und Sagen um die magischen Eigenschaften

Türkise sind die heiligen Steine der Indianer. Diese glaubten, dass der Türkis eine unmittelbare Verbindung vom Himmel zu den Seen herstelle. Die Indianer verehrten ihn daher als Schutzstein und Heilstein und glaubten, dass der Türkis ganz besonders in Verbindung mit Roter Koralle seine Kräfte entfalte. Dies ist auch heute noch bei dem so typischen Indianerschmuck erkennbar. Silber, Türkis und Rote Koralle werden von den Indianern zu phantastischen Schmuckstücken und Glücksbringern kombiniert. Die Ägypter und die Griechen verehrten diesen Stein als Schmuck- und Aspektstein. Nicht nur Grabbeigaben waren häufig aus Türkis, sondern auch viele Schmuck- und Kulturgegenstände. "Türkis habe für seinen Träger die Eigenschaft, alles Böse vom Körper fernzuhalten und vor einem unnatürlichen Tod zu bewahren." Er habe die warnende Eigenschaft, dass er sich bei schweren Störungen oder nahenden Schicksalsschlägen verfärbt und ist daher ein unermüdlicher Warner und Schutzstein. Der Name Türkis stammt vermutlich aus dem Griechischen, was soviel bedeutet wie "Türkischer Stein". Vermutlich gelangten die ersten Türkise aus der Türkei nach Europa. Er gilt seit jeher als starker Schutzstein, sollte Pferd und Reiter vor Stürzen bewahren, gilt als Talisman des Flugpersonals, schützt angeblich vor dem bösen Blick. Als Freundschaftsstein soll er für Treue und Beständigkeit sorgen! Man glaubte, dass er seinen Träger vor einem unnatürlichen Tod bewahren würde. Türkise sollen verblassen, wenn seine Besitzer sterben! Ein altes Sprichwort besagt: "Die Hand, die einen Türkis trägt, wird niemals arm werden!"

 

Chakrazuordnung

Der Türkis eignet sich ganz besonders Meditation zum Auflegen auf das Kehlchakra. Er dringt sehr tief in uns ein und beflügelt uns, geistige Ideen mit intuitivem Wissen aus der Seele zu verbinden. Türkis verbindet uns während der Meditation mit der vollkommenen Schönheit des Kosmos und der Natur, und vermag auch unserem Aussehen mehr Schönheit und Kraft zu verleihen. Türkise sind kräftige Schutzsteine, welche vor kommenden Gefahren warnen und alles Böse vom Körper fernhalten. Türkise, die sich verfärben, sollten besonders ernst genommen werden, da sie im Augenblick für uns höchste reinigende, schützende und heilende Kräfte vermitteln.

 

Sternzeichenzuordnung

Wassermann, Fische. Natürlich können aber auch alle anderen Sternzeichen diesen Stein nutzen.

 

Pflege

Einmal monatlich, bei häufiger Nutzung einmal wöchentlich in einer Hämatitschale etwa 6 Stunden entladen. Danach in einer Bergkristall oder Amethyst Ladeschale, an einer Bergkristall oder Amethyst Gruppe etwa 6 Stunden neu aufladen.

Gut ist bei diesem Stein auch die Universalladeschale einsetzbar, mit der man entladen und aufladen in einem Vorgang erledigt. Den Stein etwa 6 Stunden in die Universalladeschale legen.

Erkennt man Verfärbungen am Türkis, so sollte man diesen unbedingt sofort entladen und reinigen. Bitte nicht an der Sonne aufladen, da Türkise hitzeempfindlich sind. Ebenfalls sind Türkise empfindlich gegen Säuren und Seifen.

 

Rechtlicher Hinweis

Rübezahl weist ausdrücklich darauf hin, dass alle gemachten Aussagen bzgl. heilender Wirkungen einzelner Produkte im Besonderen von Edelsteinen auf dieser Website bisher weder wissenschaftlich nachweisbar, noch medizinisch anerkannt sind! Sie stellen keine Therapie- oder Diagnoseform im ärztlichen Sinne dar. Die Verwendung von Edelsteinen, Mineralien, Ätherischen Ölen oder Räucherwerk / Räucherharzen darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen!


© Rübezahl (siehe Impressum)
Das Kopieren, Vervielfältigen oder Nutzen jeglicher Art der Bilder, Texte, Audiofiles und Videos ist ohne ausdrückliche Zustimmung untersagt.

Liebe/r Steinfreund/in, das hat Sie zuletzt bei Rübezahl interessiert: