Shop Master Ultimate - Version: 7.2.1

UNAKIT (Epidot). Donut Ohrstecker versilbert

24,13 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3 - 10 Werktage

  • rz13298-D
  • Südafrika
  • Ø Donuts 20 mm Gesamtlänge ca. 4 cm
Ob fürs Büro, für die Freizeit oder einem festlichen Anlaß, hier... mehr
Basisinformationen "UNAKIT (Epidot). Donut Ohrstecker versilbert"

ohrstecker

Ob fürs Büro, für die Freizeit oder einem festlichen Anlaß, hier findet Ihr immer den passenden Ohrstecker mit echtem Edelstein. Echt, wertvoll, einzigartig und immer mit dem Extra des jeweiligen Steinaspektes.

Bereits in der Antike trugen Menschen Ohrschmuck, um sich zu schmücken, ihre Zugehörigkeit zu bestimmten Gruppen zu zeigen oder auch aus rituellen Gründen. Heute gehören Ohrstecker zu den beliebtesten und praktischsten Formen der Ohrringe. Die Stifte einfach durch das Ohrloch stecken und von hinten mit dem kleinen Verschluss sichern.

Rübezahls Edelstein Ohrstecker sind immer allergiesicher, weil entweder aus Echtsilber oder nickelfrei versilbert.

Ein ganz besonderes Paar Ohrstecker, dass Sie so sicher noch nicht gesehen haben.
Zwei original 20 mm Donuts zu wunderschönen, fast extravaganten Ohrsteckern verarbeitet.
Tipp:
 Wenn Sie statt der Ohrringe einen der beiden Donuts zur Abwechlung am Hals tragen wollen - kein Problem. Die Donuts und die Fassung lassen sich kinderleicht trennen. Einfach ein Lederband an den Donut und fertig ist der Halsschmuck.

Der Unakit oder auch Epidot ist ein Calcium-Aluminium-Eisen-Silikat. Der Name kommt aus dem Griechischen. Er bedeutet „Zugabe“ und bezieht sich auf verlängerte Kristallflächen des Steins. Der Unakit ist ein Stein der Mitte. Er stabilisiert und harmonisiert. Er baut Stress und Hektik ab und gibt Ausdauer und Geduld. Im seelischen Bereich hat der Unakit sehr ausgleichende Eigenschaften. Er lindert besonders Verkrustungen, welche sich durch falsche Erziehung in den Kinderjahren in uns eingenistet haben.

Ihr erhaltet Ohrstecker mit Steinen wie die Natur ihn schuf. Beispielabbildung oben zum Vergrößern anklicken. Die Steine Eures neuen Ohrschmucks können natürlich ein klein wenig anders aussehen, da es von diesen reinen Naturprodukten keine zwei identische gibt. Rübezahl sucht aber für Euch immer Steine in bester beschriebener Qualität aus. Die Ohrstecker  kommen in einer sicheren Schmuckverpackung zu Euch.

PLEGETIPP: Monatlich unter fließendem Wasser oder mit Hämatit reinigen und an Bergkristall oder Amethyst (Ladeschale oder Gruppe) wieder aufladen. Alles zum Thema Edelsteine energetisch reinigen und laden findet Ihr hier.

Herkunft: Südafrika
suedafrika 
 
Weiterführende Links zu "UNAKIT (Epidot). Donut Ohrstecker versilbert"
Soll für das Gleichgewicht in den Funktionen der Organe, Körpersäfte und Drüsen sorgen.

unakit    

UNAKIT (Epidot) Steinbeschreibung

 

(zum Anhören Player starten)  

 

Der Unakit oder auch Epidot ist ein Calcium-Aluminium-Eisen-Silikat. Der Name kommt aus dem Griechischen. Er bedeutet „Zugabe“ und bezieht sich auf verlängerte Kristallflächen des Steins. Der Unakit ist ein rötlicher Stein mit grünen Feldern oder ein grünlicher Stein mit roten Feldern. Der Epidot oder Unakit ist als Trommelstein, Handschmeichler, Kette, Donuts und vielen phantasievollen Formen für Halsreifen und Lederband erhältlich.

 

Thema Psyche & Geist (historisch)

Der Unakit ist der Stein des Ausgleichs. Er fokussiert Probleme, welche sich in den Kinderjahren in uns eingenistet haben.

 

Thema Körper & Wohlbefinden (historisch)

Epidot oder Unakit soll für das Gleichgewicht der Funktionen stehen. Dabei zählt auch die gesamte Sexualität zu den klassischen Themen dieses Steins.

 

Beispiele für Anwendung

Unakit darf gerne als Handschmeichler und Schmuck in jeder Form genutzt werden. Gerne ist er auch als Badestein im Einsatz oder findet seinen Platz unter der Matratze.

 

Historisches und Sagen um die magischen Eigenschaften

Die alten Griechen gaben dem Stein den Namen Unakis-Epidosis, was soviel wie "zuwachsen" oder "zusammenwachsen" bedeutet. Denn Unakit hat sich durch das feste Zusammenwachsen von rotem Jaspis und Epidot entwickelt. Bei den Griechen und den Römern galt der Unakit als Heilstein und Amulettstein. Er sollte nicht nur in Kriegen vor Verletzungen bewahren, sondern sollte auch eine glückliche Wiederheimkehr bescheren. Der Unakit bringt und hält zusammen, was zusammen gehört.

 

Chakrazuordnung

Der Unakit ist ein Gleichgewichtsstein, welcher neben dem Herzchakra auch sehr harmonievoll durch die Nebenchakras in uns eindringt. Besonders während der Meditation entfaltet der Unakit seine sanften, ausgleichenden und regulierenden Schwingungen für unseren Organismus.

 

Sternzeichenzuordnung

Geeignet für alle Sternzeichen.

 

Pflege

Einmal monatlich, bei häufiger Nutzung einmal wöchentlich unter fließendem Wasser oder in einer Hämatitschale etwa 6 Stunden entladen. Danach in einer Bergkristall oder Amethyst Ladeschale, an einer Bergkristall oder Amethyst Gruppe oder an der Sonne etwa 6 Stunden neu aufladen.

Gut ist bei diesem Stein auch die Universalladeschale einsetzbar, mit der man entladen und aufladen in einem Vorgang erledigt. Den Stein etwa 6 Stunden in die Universalladeschale legen.

 

Rechtlicher Hinweis

Rübezahl weist ausdrücklich darauf hin, dass alle gemachten Aussagen bzgl. heilender Wirkungen einzelner Produkte im Besonderen von Edelsteinen auf dieser Website bisher weder wissenschaftlich nachweisbar, noch medizinisch anerkannt sind! Sie stellen keine Therapie- oder Diagnoseform im ärztlichen Sinne dar. Die Verwendung von Edelsteinen, Mineralien, Ätherischen Ölen oder Räucherwerk / Räucherharzen darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen!


© Rübezahl (siehe Impressum)
Das Kopieren, Vervielfältigen oder Nutzen jeglicher Art der Bilder, Texte, Audiofiles und Videos ist ohne ausdrückliche Zustimmung untersagt.

Liebe/r Steinfreund/in, das hat Sie zuletzt bei Rübezahl interessiert: