Shop Master Ultimate - Version: 7.2.1

UNAKIT (Epidot) Phoenix-Flügel

UNAKIT (Epidot) Phoenix-Flügel
53,19 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3 - 10 Werktage

  • rz10984-S
  • Südafrika
  • Länge 8cm, Breite 4,5cm, Höhe: 2,5cm
Phoenix-Flügel Unakit (Epidot) Regeneration XL Größe... mehr
Basisinformationen "UNAKIT (Epidot) Phoenix-Flügel"
gksjpg1755515db1d08c4e fairtradelogo5515dbdcd3c4f garantienlogo_sbp5515db93bd08d







Phoenix-Flügel Unakit (Epidot)

Regeneration

XL Größe ca.: Länge 8cm, Breite 4,5cm, Höhe: 2,5cm

Der neue Phoenix-Flügel gibt Euch mit seiner der Hand und den Handlinien angepassten, komplexen Form zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten: Die flache Seite eignet sich für Auflagen, mit dem leichten Grat am "Flügel-Rücken" lassen sich besondere Ausstreichungen durchführen, die abgerundeten Spitzen machen punktuelle Anwendungen sehr angenehm. Auch zur Energetisierung des Kopfbereichs, der Arbeit am Thymus-Chakra, dem Auflösen von Energie-Staus, verschiedene Arten von Massagen und als Handschmeichler ist der Phönix-Flügel hervorragend geeignet.

Der Phönix-Flügel kann einzeln oder paarweise angewandt werden. Die Lieferung erfolgt it deutschsprachigem Anleitungsheft.

Epidot: Regeneration, Überwindung von Krisen, Leistungsfähigkeit
Der olivfarbene Epidot verhilft zu mehr Geduld mit sich selbst und zu größerer Selbsterkenntnis. Schritt für Schritt kann so ein Ziel nach dem nächsten erreicht werden. Die Regenerationsfähigkeit wird auf allen Ebenen gestärkt - Krisen und Tiefs können so erfolgreich überwunden werden. Die eigenen Möglichkeiten können gut eingeschätzt werden, Fehlschläge werden seltener und können besser verkraftet werden. So wie die eigenen Kräfte größer werden, wächst die Fähigkeit, (wieder) voller Freude am Leben teilzunehmen. Ich gehe los!

Wer Massage-Griffel und Seifensteine schätzt, wird diese innovative Steinform lieben!

Ihr erhaltet hier einen Unakit (Epidot) Phoenix Flügel aus einem Stein wie die Natur ihn schuf. Beispielabbildung oben zum Vergrößern anklicken. Der tatsächlich bestellte Stein kann natürlich ein klein wenig anders aussehen, da es von diesem reinen Naturprodukt keine zwei identische gibt. Rübezahl sucht für Sie einen Stein in bester beschriebener Qualität aus.

Herkunft: Südafrika
suedafrika

 

Der Phönix - aus der Asche auferstanden

phoeflueg_160

Bereits in der ägyptischen Mytologie gibt es Benu, meist dargestellt in Form eines Reihers, der im Abstand von mehreren hundert Jahren erscheint, bei Sonnenaufgang in der Glut der Morgenröte verbrennt und aus seiner Asche verjüngt wieder aufersteht. Im Antiken Griechenland wurde er als Phönix überliefert.
Es heißt, dass der Phönix aus der Asche des Osiris hervorgegangen sei und ein hohes Alter von ungefähr 300–500 Jahren erreiche. Dazu baut er am Ende seines Lebens ein Nest, setzt sich hinein und verbrennt. Nach Erlöschen der Flammen bleibt ein Ei zurück, aus dem nach kurzer Zeit ein neuer Phönix schlüpft.
So wurde der Phönix zum Symbol der Unsterblichkeit, da er die Fähigkeit hatte, sich zu regenerieren, wenn Feinde ihn verwundet hatten. Bei den Christen war er Sinnbild der Auferstehung.

Weiterführende Links zu "UNAKIT (Epidot) Phoenix-Flügel"
Regeneration, Überwindung von Krisen, Leistungsfähigkeit

unakit    

UNAKIT (Epidot) Steinbeschreibung

 

(zum Anhören Player starten)  

 

Der Unakit oder auch Epidot ist ein Calcium-Aluminium-Eisen-Silikat. Der Name kommt aus dem Griechischen. Er bedeutet „Zugabe“ und bezieht sich auf verlängerte Kristallflächen des Steins. Der Unakit ist ein rötlicher Stein mit grünen Feldern oder ein grünlicher Stein mit roten Feldern. Der Epidot oder Unakit ist als Trommelstein, Handschmeichler, Kette, Donuts und vielen phantasievollen Formen für Halsreifen und Lederband erhältlich.

 

Thema Psyche & Geist (historisch)

Der Unakit ist der Stein des Ausgleichs. Er fokussiert Probleme, welche sich in den Kinderjahren in uns eingenistet haben.

 

Thema Körper & Wohlbefinden (historisch)

Epidot oder Unakit soll für das Gleichgewicht der Funktionen stehen. Dabei zählt auch die gesamte Sexualität zu den klassischen Themen dieses Steins.

 

Beispiele für Anwendung

Unakit darf gerne als Handschmeichler und Schmuck in jeder Form genutzt werden. Gerne ist er auch als Badestein im Einsatz oder findet seinen Platz unter der Matratze.

 

Historisches und Sagen um die magischen Eigenschaften

Die alten Griechen gaben dem Stein den Namen Unakis-Epidosis, was soviel wie "zuwachsen" oder "zusammenwachsen" bedeutet. Denn Unakit hat sich durch das feste Zusammenwachsen von rotem Jaspis und Epidot entwickelt. Bei den Griechen und den Römern galt der Unakit als Heilstein und Amulettstein. Er sollte nicht nur in Kriegen vor Verletzungen bewahren, sondern sollte auch eine glückliche Wiederheimkehr bescheren. Der Unakit bringt und hält zusammen, was zusammen gehört.

 

Chakrazuordnung

Der Unakit ist ein Gleichgewichtsstein, welcher neben dem Herzchakra auch sehr harmonievoll durch die Nebenchakras in uns eindringt. Besonders während der Meditation entfaltet der Unakit seine sanften, ausgleichenden und regulierenden Schwingungen für unseren Organismus.

 

Sternzeichenzuordnung

Geeignet für alle Sternzeichen.

 

Pflege

Einmal monatlich, bei häufiger Nutzung einmal wöchentlich unter fließendem Wasser oder in einer Hämatitschale etwa 6 Stunden entladen. Danach in einer Bergkristall oder Amethyst Ladeschale, an einer Bergkristall oder Amethyst Gruppe oder an der Sonne etwa 6 Stunden neu aufladen.

Gut ist bei diesem Stein auch die Universalladeschale einsetzbar, mit der man entladen und aufladen in einem Vorgang erledigt. Den Stein etwa 6 Stunden in die Universalladeschale legen.

 

Rechtlicher Hinweis

Rübezahl weist ausdrücklich darauf hin, dass alle gemachten Aussagen bzgl. heilender Wirkungen einzelner Produkte im Besonderen von Edelsteinen auf dieser Website bisher weder wissenschaftlich nachweisbar, noch medizinisch anerkannt sind! Sie stellen keine Therapie- oder Diagnoseform im ärztlichen Sinne dar. Die Verwendung von Edelsteinen, Mineralien, Ätherischen Ölen oder Räucherwerk / Räucherharzen darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen!


© Rübezahl (siehe Impressum)
Das Kopieren, Vervielfältigen oder Nutzen jeglicher Art der Bilder, Texte, Audiofiles und Videos ist ohne ausdrückliche Zustimmung untersagt.

Liebe/r Steinfreund/in, das hat Sie zuletzt bei Rübezahl interessiert: