Shop Master Ultimate - Version: 7.2.1

MOOSOPAL Massagestab

MOOSOPAL Massagestab
26,10 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3 - 10 Werktage

Nützliches direkt mitbestellen (Klick)
Ladestation UNIVERSAL Specksteinschale
Ladestation UNIVERSAL Specksteinschale
29,16 € *
Edelstein Politur
Edelstein Politur
6,82 € *
Alles energetisch reinigen & laden
Alles energetisch reinigen & laden
4,87 € *
  • rz11023-S
  • Brasilien
  • ca. 9 - 10 cm
Massagestäbe Die besondere Art der Massage ist die mit... mehr
Basisinformationen "MOOSOPAL Massagestab"
gksjpg1755515db1d08c4e fairtradelogo5515dbdcd3c4f garantienlogo_sbp5515db93bd08d







Massagestäbe

massagen255c5c6f25e37dDie besondere Art der Massage ist die mit Edelstein-Massagestäben.
Die Verbindung der intensiven Berührung mit der harmonischen Kraft des Steins. Die Form dieser Massagesteine wird Ewald Kliegel zugesprochen. Mit der Spitze des Massagestabes können alle Reflexzonen des Körpers besonders gut bearbeiten werden. Bei der Reflexzonenmassage geht man davon aus, dass alle Organe unseres Körpers mit der Wirbelsäule verbunden sind, die damit eine direkte Verbindung zu unseren Nerven und unserem Gehirn hat. Ein Stimulation bzw. Massage dieser Zonen sei besonders wirksam. Andere Reflexzonen befinden sich z.b. an den Füssen.
Kenner kennen sich aus und nutzen gerne die Kraft des Steins für die besonders intensive Behandlung dieser Zonen.

Der Moosopal ist ein Opalit. Opalite sind, wie alle Opale, amorpher Quarz, haben jedoch im Gegensatz zum Edelopal kein Farbspiel. Die moos- oder bäumchenartige Zeichnung des Moosopals entsteht durch Einlagerungen von Mangandendriten. Die Grundfarbe variiert von weiß bis grau und von grünlich beige über ocker bis gelb. Die Farbe und Maserung des Moosopals erinnert an die Kargheit einer Moosbewachsenen Tundra, in der sich dennoch die Kraft im Verborgenen sammelt und auf ihre Chance wartet. So gibt auch der Moosopal Kraft in schwierigen Zeiten und hilft uns, tief in uns schlummernde Energien zu entdecken und zu mobilisieren.

Ihr erhaltet hier einen Moosopal Massagestab aus einem Stein wie die Natur ihn schuf. Beispielabbildung oben zum Vergrößern anklicken. Der tatsächlich bestellte Stein kann natürlich ein klein wenig anders aussehen, da es von diesem reinen Naturprodukt keine zwei identische gibt. Rübezahl sucht für Sie einen Stein in bester beschriebener Qualität aus.
Die ausführliche Steinbeschreibung könnt Ihr gleich nebenan lesen oder (wenn für diesen Stein vorhanden) auch anhören. Einfach anklicken. Viel Spaß dabei!

Herkunft: Brasilien
brasilien

Weiterführende Links zu "MOOSOPAL Massagestab"
Moosopal gibt Kraft in schwierigen Zeiten und hilft uns, tief in uns schlummernde Energien zu entdecken und zu mobilisieren.

 moosaopal   

MOOSOPAL Steinbeschreibung

 

(zum Anhören Player starten)  

 

Der Moosopal ist ein Opalit. Opalite sind, wie alle Opale, amorpher Quarz, haben jedoch im Gegensatz zum Edelopal kein Farbspiel. Die moos- oder bäumchenartige Zeichnung des Moosopals entsteht durch Einlagerungen von Mangandendriten. Die Grundfarbe variiert von weiß bis grau und von grünlich beige über ocker bis gelb.Moosopal ist in vielen Formen und Schmuckstücken erhältlich.

 

Thema Psyche & Geist (historisch)

Moosopale haben auf den Geist einen sehr kräftigende und stabilisierende Einfluss. Sie heben das Selbstwertgefühl, vermitteln mehr Selbstvertrauen und bescheren mehr Selbstbewusstsein. Sie vermitteln aber auch die nötige Ruhe und Konzentrationsfähigkeit bei Prüfungen und anderen Stressbedingten Alltagsbegebenheiten. In der Familie vermitteln Moosopale mehr Akzeptanz und Zusammengehörigkeit. Sie verstärken die Klarheit über die Gedanken und Wünsche und kräftigen unsichere Menschen.

 

Thema Körper & Wohlbefinden (historisch)

Muskeln und die Wirbelsäule sind die klassischen Themen dieses Steins.

 

Beispiele für Anwendung

Moosopal kann als Handschmeichler und als Schmuckstein mit Hautkontakt getragen werden. Geeignet für die Herstellung von Edelsteinwasser.

 

Historisches und Sagen um die magischen Eigenschaften

Wie die Kräuter wurden auch Moosopale in der Überlieferung seit vielen tausend Jahren zu den „heilenden Steinen" gezählt. Moosopale gelten auch heute noch als die Talismane und die "heiligen Steine" der Seefahrer. Aufgrund ihres hohen Kalziumgehaltes wurden sie schon in frühester Zeit als Grundstoff von Heilern und Kosmetikern verwendet.

 

Chakrazuordnung

Moosopale sind keinem bestimmten Chakra zugeordnet, dienen aber in Verbindung mit anderen Steinen der Sensibilisierung und besseren Öffnung der Chakren.

 

Sternzeichenzuordnung

Geeignet für alle Sternzeichen.

 

Pflege

Einmal monatlich, bei häufiger Nutzung einmal wöchentlich unter fließendem Wasser oder in einer Hämatitschale etwa 6 Stunden entladen. Danach in einer Bergkristall oder Amethyst Ladeschale, an einer Bergkristall oder Amethyst Gruppe oder an der Sonne etwa 6 Stunden neu aufladen.

Gut ist bei diesem Stein auch die Universalladeschale einsetzbar, mit der man entladen und aufladen in einem Vorgang erledigt. Den Stein etwa 6 Stunden in die Universalladeschale legen.

 

Rechtlicher Hinweis

Rübezahl weist ausdrücklich darauf hin, dass alle gemachten Aussagen bzgl. heilender Wirkungen einzelner Produkte im Besonderen von Edelsteinen auf dieser Website bisher weder wissenschaftlich nachweisbar, noch medizinisch anerkannt sind! Sie stellen keine Therapie- oder Diagnoseform im ärztlichen Sinne dar. Die Verwendung von Edelsteinen, Mineralien, Ätherischen Ölen oder Räucherwerk / Räucherharzen darf keinesfalls ärztlichen Rat oder Hilfe ersetzen!


© Rübezahl (siehe Impressum)
Das Kopieren, Vervielfältigen oder Nutzen jeglicher Art der Bilder, Texte, Audiofiles und Videos ist ohne ausdrückliche Zustimmung untersagt.

Liebe/r Steinfreund/in, das hat Sie zuletzt bei Rübezahl interessiert: